Mini-Schokoladen-Karamell-Tassen mit Zitronenquark - Gunook - 2020 - How ToDo Well

Mini-Schokoladen-Karamell-Tassen mit Zitronenquark - Gunook - 2020 - How ToDo Well

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Eine Kombination aus dickem, süßem Schokoladen-Karamell, Zitronen-Quark mit Schlagsahne ist ein wahrgewordener Traum-Nachtisch!

Viel Spaß mit unseren einfachen Rezepten!

Besuchen Sie unsere neue Website: www.happyfoodstube.com

Also lasst uns backen!

Zubehör:

Schritt 1: Sehen Sie sich das Video für dieses Rezept an:

150 g Schokolade nach Wahl

150 g Karamell / Dulce de Leche

200 g hausgemachter Zitronenquark

300 ml Schlagsahne

1 Esslöffel ungesalzene Butter

2 Esslöffel Puderzucker (optional)

Schritt 3: Anweisungen:

1. Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen. Fügen Sie 1 Esslöffel Butter hinzu und mischen Sie, bis sich aufgelöst hat.

2. Vor dem Hinzufügen von Karamell (oder Dulce de Leche) etwas abkühlen lassen. Mischen, bis alles gut vermischt ist. Gießen / löffeln Sie die Mischung in einen Druckverschlussbeutel / Plastikbeutel / Spritzbeutel und füllen Sie 6 Tassen damit. Mit einem Teelöffel die Mischung gleichmäßig in die Tassen verteilen.

3. 10-15 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit: kalte Schlagsahne in eine gekühlte Schüssel geben (vor dem Schlagen 5 Minuten in den Gefrierschrank stellen), 2 Esslöffel Puderzucker hinzufügen und steif schlagen. Die Creme in einen Druckverschluss- / Spritzbeutel geben und für später beiseite legen.

4. Nehmen Sie die Tassen aus dem Kühlschrank und füllen Sie jede Tasse mit Zitronenquark (ca. 3 Teelöffel pro Tasse). Verteile es mit dem Löffel.

5. Mit Schlagsahne auffüllen (darauf achten, dass die Spitze des Beutels in der Tasse bleibt - so nah wie möglich am Zitronenquark, dadurch wird die Anzahl der Lufteinschlüsse verringert). Füllen Sie bis zum Rand.

6. Mit Schokospänen garnieren und servieren!

Schritt 4: Abonnieren / Folgen Sie uns, um die neuesten Updates zu erhalten:

► Website: www.happyfoodstube.com

► Pinterest: http://www.pinterest.com/happyfoodstube

► Youtube: www.youtube.com/happyfoodstube

► Google+: http://plus.google.com/+happyfoodstube

► Facebook: http://www.facebook.com/happyfoodstube

► Instagram: http://instagram.com/happyfoodstube

► Twitter: http://twitter.com/happyfoodstube