Arduino CommandLine: 5 Schritte - 2020 - How ToDo Well

Arduino CommandLine: 5 Schritte - 2020 - How ToDo Well

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Diese Anleitung zeigt, wie man einen seriellen Monitor wie ein Terminal oder eine Befehlszeile zur Steuerung des Arduino verwendet. Der serielle Monitor kann durch jedes Programm ersetzt werden, das über die serielle Schnittstelle mit USB, Bluetooth oder einer anderen Technologie kommunizieren kann. Die Skizze in dieser Anleitung kann mehrere Module steuern, wie im zweiten Bild gezeigt, aber der Einfachheit halber bleiben wir bei einfachen LEDs. Ein Beispiel für den Ultraschallsensor HC-SR04 finden Sie am Ende.

Zubehör:

Schritt 1: Anforderungen

  • Arduino Uno oder Nano (nur mit diesen beiden getestet)
  • Arduino IDE.
  • USB-Kabel zum Anschließen von Arduino an Computer oder Laptop.
  • 5mm LED

Schritt 2: Code

Laden Sie den Code von http://github.com/vikas-jha/Sermonics/blob/master/v0.1/sermonics.ino herunter und laden Sie ihn auf Arduino hoch.

Schritt 3: Verbindung

  • Verbinden Sie den Pluspol der LED (längerer Pin) mit einem der GPIO-Pins von Arduino (D03 bis D13 oder A0 bis A5 / A7). Verbinden wir es mit D6. (Verbindung zum PWM-Ausgangspin von Arduino)
  • Verbinden Sie das Minus der LED (kürzerer Pin) mit GND von Arduino.

Schritt 4: Befehle

Öffnen Sie den seriellen Monitor, und vergewissern Sie sich, dass die Baudrate 9600 ausgewählt und eingegeben ist (fett und kursiv, einschließlich Semikolons; Groß- / Kleinschreibung wird nicht berücksichtigt, aber Platz wird berücksichtigt).

  • Setzen Sie den Pin D06 in den Ausgangsmodus
    • spm d06 1;
  • LED einschalten
    • SDV d06 1;
  • Jetzt sollte die LED eingeschaltet sein. So schalten Sie den LED-Typ aus:
    • sdv d06 0;
  • Geben Sie folgendes ein, um die LED für 5 Sekunden einzuschalten
    • SDV d06 1; dly 5000; sdv d06 0;
  • LED schwach anzünden
    • sav d06 100;
  • Um wieder auszuschalten
    • sav d06 0;

Schritt 5: Danke

Danke fürs Lesen.

Gib mir Bescheid

  • Wenn Sie verwandte Informationen wünschen.
  • Wenn Sie dies nützlich finden.
  • Wenn Sie einen Vorschlag haben.

Bearbeiten: Steuern Sie den Ultraschallsensor HC-SR04 mit derselben Skizze.

Schließen Sie Vcc an 5 V, GND an GND, den Trigger-Pin an D5 und den Echo-Pin an D4 an.

Geben Sie folgende Befehle ein

  • Um den Arduino vorzubereiten
    • SPM D05 1; SPM D04 0; SDV D05 0;
  • Entfernungsdaten abrufen
    • SDV D05 1; DLU 10; SDV D05 0; GPI D04;

Dadurch wird die Länge von pulseIn wie zurückgegeben GPI D04 = mögen GPI D04 = 3134. Das Multiplizieren des Wertes mit 0,017 ergibt den Abstand in Zentimetern, d. H. 3134 · 0,017 = 53 (ungefähr).

Weitere Beispiele finden Sie unter http://github.com/vikas-jha/Sermonics/tree/master/v0.1/examples