Mini Cow Speaker USB wiederaufladbar - Gunook - 2020 - How ToDo Well

Mini Cow Speaker USB wiederaufladbar - Gunook - 2020 - How ToDo Well

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Dieser Mini-Kuhlautsprecher ist in erster Linie ein Projekt zur Entwicklung meiner Produktdesignfähigkeiten. Es wäre toll gewesen, das Projekt weiterzuentwickeln und in ein verkaufsfähiges Produkt zu verwandeln, aber im Moment bleibt es ein Jugendtraum. Die folgende Anleitung führt Sie durch die Herstellungsschritte des Kuhlautsprechers und geht auch auf das Verpackungsdesign und die Herstellung ein. Die Lautsprecherelektronik wurde von einem vorhandenen Lautsprecher übernommen. (Der Lautsprecher hat für seine Größe eine gute Schlagkraft, aber wenn Sie einen Lautsprecher für eine laute Partyumgebung benötigen, empfehle ich Ihnen, das Design anzupassen.) Ich mag es, wenn ich an meinem Schreibtisch an Projekten arbeite. Der Lautsprecher kann an jedes tragbare Musikgerät mit 3,5-mm-Audioausgang angeschlossen werden. Es kann mit einem USB-Minikabel aufgeladen werden. Dieser Lautsprecher kann mit einer Akkuladung bis zu 6 Stunden betrieben werden.

Um diesen Lautsprecher herzustellen, benötigen Sie:

  • CAD / CAM-Software
  • CNC-Fräser
  • 3D Drucker
  • Laserschneider
  • 30mm Massivholz
  • 1,5 mm Sperrholz
  • 3mm Acryl
  • 6mm Acryl
  • Bona Primer
  • Bona Mega Lack Matte
  • Schleifpapier
  • Nasses und trockenes Papier
  • Router
  • Bohren
  • Zange
  • Lötkolben
  • Entlötwerkzeug / Pumpe
  • Löten
  • Kippschalter
  • 22 Gauge Draht
  • Kleine Messingschrauben
  • Chassis Mount Female 3,5 mm Aux
  • Heißklebepistole und Kleber
  • Stecker zu Stecker 3,5 mm Aux-Leitung
  • Schere
  • Center Punch
  • Hammer
    Für die Verpackung:
  • Graue Flat Pack Boxen
  • 100 g / m² A3-Karte
  • Wärmeübertragungsfolie
  • Silhouette Vinyl Cutter
  • 5mm Wellpappe
  • Laserschneider
  • Laminiergerät
  • Guillotine

Ich hatte das Glück, in meiner Collagenwerkstatt auf einen Laserschneider und einen CNC-Fräser zugreifen zu können, und einen guten Freund mit einem 3D-Drucker, den ich verwenden konnte.

Zubehör:

Schritt 1: Autocad

Ich habe Adobe Illustrator verwendet, um meine
zeichnungen. Es gibt viel bessere Software, aber es ist alles, was ich zu Hause zur Verfügung hatte. Illustrator ist ein vektorbasiertes Programm, und die Strichzeichnungen können als EPS- oder SVG-Datei gespeichert und als DXF-Format exportiert werden. Ich habe 3 verschiedene Formate für die Routing-Dateien (dxf, eps und Ai) bereitgestellt, mit der Hoffnung, dass Sie sie in jedes Programm importieren können, das Sie zum Fräsen wünschen. Die Laserdateien finden Sie im Bereich 'Laserschneiden'.

ERSTELLEN DER BEARBEITUNGSZEICHNUNGEN FÜR DEN CNC-ROUTER

Die 3 Dateien mit dem Titel Mini Cow CNC Router sind zweidimensionale Vektordateien, die zum Import in die CNC Mill-Software (die mit Ihrem CNC-Router kompatible Software) bereit sind. Für jede Linie müssen die Werkzeugpfade separat definiert werden. Ich habe mit meiner CNC ein Programm namens GALAAD verwendet.

1. Öffnen Sie Ihre Fräsersoftware und geben Sie die Maße des Holzes ein, das Sie bearbeiten möchten. (Denken Sie daran, dass dies das Holz ist, das das Gehäuse des Lautsprechers bildet. Es sollte auf der Z-Achse 35 mm tief sein. Die Größe der x- und y-Maße (Breite und Tiefe des Holzes) liegt bei Ihnen. Wie viele Kühe Sie haben möchten maschinell bearbeiten?

2. Ändern Sie die Werkzeuginformationen entsprechend Ihrem Fräser und Material. Ich habe einen geraden 6-mm-Fräser mit zwei Rillen verwendet. Ich habe 3-mm-Durchgänge in Eiche oder 5-mm-Durchgänge in Kiefer gemacht (ich habe Grundkenntnisse über die Maschine, die Sie auf dem Bild sehen können, ABER ich bin kein Profi beim Einrichten anderer Maschinen. Beziehen Sie sich daher auf die Geschwindigkeit und Vorschubrate für das von Ihnen ausgewählte Material spezifisch für Ihre Maschine)

3. Definieren Sie in Ihrer Fräsersoftware den Werkzeugweg zur Innen- oder Außenseite der Form gemäß dem obigen Diagramm (mit dem Namen: CNC Router Machining Depths .JPG). Das obige Diagramm zeigt die in GALAAD definierten Werkzeugwege. Einige der Pfade sind so eingestellt, dass sie die Form schraffieren / füllen, andere nicht. Einige Pfade sind so eingestellt, dass sie außerhalb des Formenvektors und andere innerhalb des Formenvektors ausgeschnitten werden. Also… achte sorgfältig auf meine kommentierte Skizze.

ERSTELLEN DER ZEICHNUNGEN FÜR DEN LASERSCHNEIDER

Die Laserschneiderzeichnungen sind viel einfacher. Öffnen Sie die mitgelieferten Zeichnungen! Sie können den Laser entweder direkt von der Illustrator-Software aus zum Schneiden senden. Oder importieren Sie die DXF- oder EPS-Datei in die von Ihnen gewählte Laserschneider-Software. Ich habe meine DXF-Datei in CorelDraw 12 importiert, da dies das einzige Programm war, das mit dem Epilog-Laserschneider funktioniert. DIE LASER CUTTER-DATEIEN KÖNNEN SPÄTER AUF … GEFUNDEN WERDEN

Schritt 2: CNC-Frästeile

Wenn Sie definiert haben
Mit all Ihren Tiefen, Vorschüben, Geschwindigkeiten und Werkzeugen in Ihrer Frässoftware können Sie die Mini-Kuhkoffer bearbeiten.

  1. Beginnen Sie damit, ein geeignetes Stück Holz zu finden - ich habe zuerst Ulme ausprobiert und festgestellt, dass es bei der Bearbeitung zum Spalten neigt. Etwas härteres dichteres Holz wie Eiche und Iroko hat gut funktioniert, aber Sie können gerne experimentieren! Das Holz muss frei von Spalten und Ästen sein. Der Router wird es nicht genießen, sie zu durchlaufen!
  2. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte Holz 35 mm dick ist. Möglicherweise müssen Sie Holz aus einem größeren Bestand mit Hilfe einer Bandsäge und einer Hobeldicke bearbeiten. Stellen Sie sicher, dass beide Seiten glatt und frei von Ablagerungen sind.
  3. Da das Holzstück besonders groß ist, muss es fest am Bett der CNC befestigt werden. Bohren und senken Sie dazu Löcher in die Ecken Ihres Holzes und schrauben Sie sie mit 8 x 2 Schrauben an das CNC-Bett. Wenn die Bearbeitung die letzte Schnittpause erreicht, müssen die Maschine und die Kühe fixiert werden, um zu verhindern, dass sie in den Weg der Fräse gelangen, wenn die Kuh freigeschnitten wird (siehe Stifte auf dem Foto).
  4. Vor der Bearbeitung ein Absaugsystem aufbauen. Die Kühe werden viel Staub machen !!
  5. Bevor Sie maschinell arbeiten, überprüfen Sie mit einem Lineal, ob die Schrauben nicht im Pfad des Routers liegen. Befolgen Sie die Anweisungen der Frässoftware, um den Fräsvorgang zu starten. Dazu muss der Fräser normalerweise zum Ursprung des Werkstücks bewegt, die Einstellungen überprüft und anschließend START gedrückt werden.
  6. Dann wartest du.
  7. Wie bereits erwähnt, sollte die Maschine angehalten werden, wenn die Bearbeitung den endgültigen Schnitt an der Außenseite des Gehäuses erreicht. Die Kühe müssen festgenagelt werden, um zu verhindern, dass sie in den Pfad des Routers gelangen, wenn die Kuh aus dem Holzbestand herausgeschnitten wird (siehe Stifte auf dem Foto).
  8. Nehmen Sie die Kühe vorsichtig vom Bett und schleifen Sie alle Ecken und Kanten ab.

Schritt 3: Laserschneiden

Nachfolgend finden Sie 3 verschiedene Dateien in 3 verschiedenen Formaten.

  • Die erste Datei enthält alle Teile, die aus 1,5 mm starkem Sperrholz geschnitten werden sollen
  • Der zweite hat den Lautsprechergrill, der für 3 mm Acryl geschnitten werden kann
  • Die dritte enthält alle Teile, um eine Fräslehre herzustellen, die aus 6 mm geschnitten werden soll (die Lehre werde ich später erklären).
    Bitte wählen Sie das Dateiformat, das am besten zu Ihrem Laserschneider passt.

Leistung, Geschwindigkeit und Frequenz Ihres Lasers sollten an jedes Material angepasst werden. Die Einstellungen für den Laserschneider finden Sie normalerweise online. Die Einstellungen für den Epilog-Laser finden Sie hier auf Seite 211: http: //www.epiloglaser.com/downloads/pdf/ext_4.22 …

Die Fotos oben zeigen die ausgeschnittenen Teile.

Schritt 4: Schritt 4: 3D-Druck

Ein talentierter Freund von mir hat vor einiger Zeit einen 3D-Drucker aus einem Lehrmittelwettbewerb gewonnen, und er war mehr als glücklich, mir dabei zu helfen, neue Dinge auf seinem 3D-Drucker auszuprobieren. Ich wollte ein Snap-In-Panel für die USB-Buchse und den AUX-Eingang erstellen.
Ich habe das Bedienfeld in Autodesk Inventor entworfen (eine ausgezeichnete Alternative zu Autodesk Inventor wäre 123D-Design - es ist kostenlos und es gibt Hunderte von Tutorials im Internet, die Ihnen helfen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, es zu erlernen). Unten habe ich den Link zur STL-Datei eingefügt. Öffnen Sie die STL in der von Ihnen gewählten 3D-Drucksoftware und befolgen Sie die Anweisungen zum Drucken.

Schritt 5: Fräsen eines Lochs im Holzkasten für die 3D-Druckplatte.

Dies ist die Phase, in der der Laser geschnitten wird
Jig von früher kommt zum Einsatz. Diese Schablone wird mit einem Standard-Router verwendet, um die Aussparung für das USB-Bedienfeld herzustellen.

  1. Nehmen Sie die 6-mm-Laserteile und montieren Sie sie wie in der Abbildung oben gezeigt.
  2. Geben Sie Sekundenkleber in die Fugen und kleben Sie ihn zur Erhöhung der Festigkeit außen an allen Fugen entlang.
  3. Einige der Plastiketiketten an der Schablone waren stolz, und so habe ich sie mit einer Flush Cut-Säge bündig geschnitten und dann abgeschliffen. Dies ist unbedingt erforderlich, damit sich der Router reibungslos um die Schablone bewegen kann.
  4. Platzieren Sie Ihren Kuhlautsprecher in einem Schraubstock oder Arbeitskollegen mit dem Kuhboden in der Luft.
  5. Schieben Sie die Schablone so über die Kuh, dass sie fest über der Kuh sitzt. Der Schraubstock muss möglicherweise angepasst werden. Ich mag es, wenn die Basis der Spannvorrichtung auf den Backen des Schraubstocks ruht, damit sie nicht wackelt (siehe Foto)
  6. Stellen Sie sicher, dass die Schablone fest über der Kuh sitzt. Wenn sie zu locker ist, verwenden Sie dünne Kartonstreifen, um die Innenseite der Schablone gleichmäßig abzustreifen.
  7. Stecken Sie ein 3-mm-Routing-Bit in Ihren Router. Befestigen Sie dann eine 8-mm-Führungsbuchse am Router.
  8. Setzen Sie den Router so auf die Schablone, dass die Buchse in der rechteckigen Aussparung sitzt.
  9. Vorsichtig um den Umfang der rechteckigen Aussparung herum fräsen. Nehmen Sie den Schnitt in Pässen. Obwohl das Holz nur wenige Millimeter dick ist, sollten Sie darauf achten, dass Sie keine 2 mm mehr benötigen, um ein Brechen des Holzes zu vermeiden. Sie fräsen in das Hirnholz, und das Hirnholz bietet nicht die gleiche Struktur zur Unterstützung des Schnitts wie vertikales Korn. (Siehe animiertes GIF oben).
  10. Sobald das Loch geschnitten ist, säubern Sie das Loch mit Sandpapier.
  11. Testen Sie, ob die 3D-gedruckte Platte in das Loch passt, und nehmen Sie die entsprechenden Einstellungen mit einer feinen Feile und Schleifpapier vor.

Schritt 6: Fertigstellen des Gehäuses

  1. Drucken Sie die mitgelieferte Papiervorlage aus
  2. Schablonenfalte entlang der roten Linie ausschneiden.
  3. Positionieren Sie die Schablone auf der Kuh.
  4. Zentrieren Sie den Stempel durch die Schablone, um einen Eindruck auf die Kuh zu machen.
  5. Bohren Sie zwei Löcher, eines 3 mm (für die LED-Betriebs- / Ladeanzeige) und eines 6,5 mm (für den Kippschalter EIN / AUS).
  6. Das Holzgehäuse abschleifen. Arbeiten Sie die Noten von P80 bis P600 ab
  7. Die Endbearbeitung des Holzes hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Ich entschied mich, den Fall mit einem erstaunlichen Produkt zu beenden, das Bona Primer genannt wurde - ein Acrylprimer für Gebrauch auf Fußböden. Ich habe dieses Finish gewählt, weil es besonders strapazierfähig ist und die Holzfarbe natürlich bleibt. Ich mag das pralle Gelb nicht, das Eichenholz bekommt, wenn Öle oder Lacke aufgetragen werden. Hölzer wie Kirsche und Walnuss sehen jedoch mit einer Schicht Lack, Schellack oder Öl wunderschön aus.
  8. Nach der Grundierung das Gehäuse leicht mit feuchtem und trockenem Papier abschleifen.
  9. Zum Schluss Wachs oder Lack auftragen. Ich habe ein paar Schichten Bona Mega Matte Varnish aufgetragen.

Schritt 7: Schaltung anpassen

Die Schaltung kommt von
Einige billige Lautsprecher, die ich online gefunden habe: http: //www.ebay.co.uk/itm/Mini-3-5mm-Music-Player -… Die Anschaffung von vorhandenen Lautsprechern war weitaus billiger als die Anschaffung einer Verstärkerschaltung. Natürlich könnte die billigste Option sein, meine eigene Verstärkerschaltung herzustellen, aber selbst das wäre ein Kampf, um die 2,68-Pfund-Lautsprecher zusammenzubringen. Ich habe herausgefunden, dass der Akku und der Lautsprecher alleine 6,00 £ kosten.

ENTFERNEN DES GEHÄUSES

Man muss ziemlich brutal sein, um das Gehäuse abzunehmen. Ich begann damit, die beiden Hälften zu verdrehen, um die Ziehharmonika zu öffnen. Halten Sie die Ziehharmonika fest und ziehen Sie das Lautsprecherende ab. Stellen Sie sicher, dass Ihr Zug kontrolliert genug ist, um das Akkordeon und den Kunststoff zu trennen, aber nicht so stark, dass Sie die Drähte zerreißen, die den Lautsprecher in der oberen Hälfte und den Stromkreis in der unteren Hälfte verbinden. (Siehe Foto).

  1. Entfernen Sie den Lautsprecher vom Grill, indem Sie die Metalllaschen zurückziehen. Diese Hälfte des Kunststoffgehäuses kann jetzt entsorgt werden.
  2. Lösen Sie die 4 Schrauben vom Kunststoffring, der die Ziehharmonika mit der anderen Kunststoffhälfte verbindet.
  3. Schneiden Sie den Ring, der die Teile zusammengehalten hat, mit einer Zange ab und entfernen Sie ihn
  4. Mit einer Zange die Ziehharmonika halbieren und entfernen.
  5. Hebeln Sie die Platine vorsichtig aus dem Gehäuse (möglicherweise müssen zuerst Schrauben gelöst werden)
  6. Schneiden Sie das Aux-Eingangskabel kurz vor der Buchse ab und ziehen Sie es dann durch das Gehäuse.
  7. Entsorgen Sie das restliche Kunststoffgehäuse.
  8. Zu diesem Zeitpunkt sollte das gesamte Gehäuse entfernt werden.

Schritt 8: Löten der Aux-Eingangsbuchse

LÖTEN DES WEIBLICHEN AUX-EINGANGS

  1. Entfernen Sie das Ende des Aux-Kabels und trennen Sie die drei Kabel darin.
  2. Verzinnen Sie die Audiokabel. Ich fand, dass der Lötkolben sehr heiß sein musste, um das Lot zum Binden zu bringen.
  3. Nehmen Sie die drei Drähte und löten Sie sie an die drei Tags des weiblichen AUX-Eingangs gemäß dem obigen Referenzfoto. Gold auf dem äußeren Etikett und Rot und Blau auf den beiden unteren Etiketten.

Schritt 9: Hinzufügen des Kippschalters

Entfernen Sie den vorhandenen Schalter mit einem Entlötwerkzeug und einem Lötkolben von der Platine.

Der entfernte Schalter (OFF-ON-ON-Schiebeschalter) ermöglicht zwei Lautstärkeeinstellungen.
AUS = AUS
ON = Mittlere Lautstärke
EIN = Hohe Lautstärke

Der Schalter, den ich ersetze, ist ein SPDT-EIN-AUS-EIN-Kippschalter

Befolgen Sie den obigen Schaltplan, um den Schalter mit der Leiterplatte zu verbinden. Der Draht, den ich verwendete, war ein flexibler Draht mit 22 Gauge. Ich entschied mich für diesen Draht, da dickere Drähte aufgrund der Steifigkeit dickerer Leiterplatten eher dazu neigen, die Leiterbahnen von der Leiterplatte abzureißen, wenn sie gebogen werden.

Leider hatte ich nur Weiß Draht in 22 Gauge so habe ich eine erstellt Farbcodierter Schaltplan oben! ^^

Schritt 10: Montage

  1. Beginnen Sie mit dem Kleben der beiden 1,5 mm dicken Lagen
  2. Holz mit PVA-Kleber. Mit Bulldog-Clips sichern und trocknen lassen.
  3. Befestigen Sie den Lautsprecher mit einer Heißklebepistole an der Aussparung in den Sperrholzplatten.
  4. Kleben Sie den Akku heiß auf die Rückseite der Platine
  5. Setzen Sie die Platine in das Gehäuse ein. Suchen Sie die LED in das 3-mm-Loch. NÜTZLICHER TIPP: Wenn Sie die LED in das Loch drücken. Achten Sie darauf, dass Sie direkt hinter die LED auf die gelöteten Beine drücken, um ein Zerreißen der Leiterbahnen zu vermeiden, auf denen die LED gelötet ist.
  6. Setzen Sie die 3D-gedruckte Platte in das Gehäuse ein und kleben Sie sie fest. Stellen Sie sicher, dass der USB-Eingang auf der Platine in den Steckplatz des 3D-Druckfelds passt
  7. Setzen Sie den AUX-Eingang für die Buchse in das 3D-gedruckte Bedienfeld ein und sichern Sie ihn mit der Mutter.
  8. Kleben Sie den Draht, der von der Aux-Buchse kommt, heiß auf das Gehäuse, um ein Klappern zu vermeiden.
  9. Schneiden Sie etwas Verpackungsschaum in ein kleines Rechteck und kleben Sie es heiß auf das Gehäuse hinter dem Lautsprecher. Dies verhindert, dass die Sperrholzplatten bei Lautstärke klappern.
  10. Setzen Sie den Kippschalter in das 6,5-mm-Loch ein und sichern Sie ihn mit Federring und Mutter.
  11. Nehmen Sie die Sperrholzplatte und setzen Sie sie ein (siehe Foto).
  12. Bohren Sie 1-mm-Löcher in das Gehäuse, in dem die Löcher des Sperrholzes übereinstimmen, und schrauben Sie das Sperrholz mit 2 x 3/8-Messingschrauben fest.
  13. Lassen Sie den 3-mm-Acrylgitter einrasten.

Schritt 11: Die Verpackung

Ich habe einige 'Graue A5 Riesenkisten' gekauft
ziemlich billig aus dem Netz (vorgeschnitten und geritzt) Ich habe einige Schachteleinsätze entworfen, um den Kuhlautsprecher sowie das Audiokabel und Anweisungen usw. zu halten lokaler Supermarkt. Ich habe die Laserschneiddateien für die Schachteleinsätze beigefügt. Die Datei schlägt auch vor, wie viele von jeder Ebene geschnitten werden sollen. Nach dem Zuschneiden alle Kartenlagen in die Schachtel legen

Die Schachtelverpackung wurde in Adobe Illustrator entworfen und dann mit einem Tonerdrucker auf eine weiße A3-Karte gedruckt. Ich habe speziell einen Tonerdrucker verwendet, um eine Heißfolienübertragung zu testen. Sie werden feststellen, dass Teile der bedruckten Oberfläche glänzend sind. Ich habe den Glanzeffekt durch die folgenden Schritte erreicht.

  1. Nehmen Sie Ihre A3-Karte mit dem gedruckten Bild und legen Sie die Wärmeübertragungsfolie auf die Bereiche des Toners, in denen die Tinte leuchten soll. Bei Bedarf können Sie ein Abdeckband mit sehr geringer Klebrigkeit verwenden, um die Folie an den Rändern zu fixieren
  2. Falten Sie ein Blatt Antihaft-Backpapier um Ihre A3-Karte. Dies verhindert, dass sich die Folie im Laminator verfängt. (Es wirkt als Laminierbeutel)
  3. Schicken Sie zum Schluss das Papiersandwich durch einen auf heiß gestellten Haushaltslaminator.
  4. Entfernen Sie das Backpapier und ziehen Sie die Folie ab. Die Folie klebt an den Bereichen der Tonertinte.

Es gibt eine viel bessere Beschreibung des Prozesses hier:

Die meisten Videos deuten darauf hin, dass Sie eine haben müssen
Spezifischer Folienlaminator für den Job. Ich habe ein Standard-A3-Laminiergerät aus meinem örtlichen Tesco-Geschäft verwendet und es hat einwandfrei funktioniert. Die Laminierbeutel sind auch nicht unbedingt erforderlich - wie oben erwähnt, verwende ich nur halb gefaltetes Backpapier.

Einmal foliert, kann die Verpackung ausgeschnitten werden. Ich habe einen Schneideplotter verwendet, um meinen präzise auszuschneiden. Aber eine Schere und eine Guillotine würden genauso gut funktionieren. Ich habe ein PDF beigefügt, das zeigt, wo alle Schnitte und Falten gemacht werden sollen.

Schritt 12: Demo / Test

Als Antwort auf die sehr wichtige Frage von eblair420 "Ist es für Ton oder Bild?". Hier ist ein kleines Video, um die Klangqualität des Mini Cow Speaker zu demonstrieren. Die Klangqualität ist nur so gut wie beim iPhone, auf dem ich dieses Video aufgenommen habe, aber hoffentlich zeigt dies, dass der Lautsprecher bei voller Lautstärke klar und frei von Knistern und Verzerrungen ist.

Erster Preis im
DIY Audio- und Musikwettbewerb