Minecraft BuildCraft 1.7.10 Wie man einen Steinbruch baut

Minecraft BuildCraft 1.7.10 Wie man einen Steinbruch baut: 3 Schritte

Dieser Instructables-Fokus liegt auf Build Craft und seinem sehr beliebten Steinbruch. Der Steinbruch ist ein sehr mächtiges Werkzeug in BuildCraft. Es wird für Sie im Großraum abgebaut, während Sie losziehen und etwas anderes tun. In dieser Anleitung werde ich Ihnen zeigen, wie Sie die Teile eines Steinbruchs auf die bestmögliche Weise zusammenbauen. Verstehen Sie, dass ich Build Craft Version 5.0.7 verwende und dass sich die Anweisungen je nach Version ändern können (überprüfen Sie immer, welche Version Sie heruntergeladen haben, bevor Sie sie herunterladen.).

BuildCraft Link

http://www.mod-buildcraft.com/

Du wirst brauchen

1x Steinbruch

3x Stirlingmotor

Halber Stapel Pflastersteinpfeifen (je nachdem, wo sich Ihre Aufbewahrungstruhe befindet)

2x Redstone-Fackeln (Bonus, sie sorgen für Licht, damit Endermen deinen Steinbruch nicht stehlen)

1x Holzleitrohr (optional)

1x Cobblestone Conductive Pipe (optional)

1x Leerrohr

1x Eisenpfeife (optional)

1x Diamantpfeife

3 Stapel Kohle

Handwerksrezepte und alle weiteren Informationen finden Sie hier

http://minecraftbuildcraft.wikia.com/wiki/Minecraft_Buildcraft_Wiki

Zubehör:

Schritt 1: Steinbruch

Platzieren Sie den Steinbruch dort, wo Sie abgebaut werden möchten. Wenn Sie es haben, wo Sie es haben möchten Platzieren Sie es auf den 3 Stirling-Motoren. Stellen Sie dann die Stirling-Motoren neben den Steinbruch. Dann platziere die Redstone-Fackeln neben den Motoren. Später habe ich Conductive Pipes verwendet, damit der Bereich in der Nähe des Steinbruchs nicht so überfüllt ist. Mit Pipes können sie sich miteinander verbinden.

Schritt 2: Verrohrung

Legen Sie die Pflastersteinrohre von der Oberseite des Steinbruchblocks bis zu der Stelle ab, an der sich Ihre Aufbewahrungskiste befindet. Platzieren Sie das Diamantrohr in diesem Rohrsystem auch in der Nähe des Steinbruchs, damit Sie die Kohle zurück in die Motoren befördern können. Beginnen Sie an der Stelle, an der sich das Diamantrohr befindet. Verwenden Sie Cobble Stone Pipes und leiten Sie sie in die Motoren. Befestigen Sie das Hohlraumrohr ebenfalls am Diamantrohr. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Diamantpfeife, um eine Benutzeroberfläche aufzurufen. Wenn Sie sich die Diamantpfeife genau ansehen, können Sie erkennen, dass an den Seiten Farben mit daran anschließenden Rohren zu sehen sind. Platzieren Sie Dinge, die Sie nicht möchten, in die Farbseite mit der Farbverbindung zum Hohlraumrohr und platzieren Sie die Kohle in die Seite mit der richtigen Farbe, an der die Rohre mit den Stirling-Motoren verbunden sind.

Schritt 3: Fertig

Das ist alles. Öffnen Sie einfach Ihre Truhe und sammeln Sie Erze und Mineralien. Wenn Ihr Steinbruch das Grundgestein erreicht, packen Sie alles zusammen und verschieben Sie den Standort. Manchmal setze ich einen Wasseraufzug ab, um den Grund des großen Lochs zu erreichen, und grabe mich einfach frei (besonders wenn es andere Erze gibt, die der Steinbruch vermisst hat). Es gibt mehrere Möglichkeiten, Quarry's zu verwenden. Dies ist nur eine davon (ich verwende sie, um im Kreativmodus unterirdische Räume zu erstellen. Sie stellen perfekt quadratische Räume her). Und wie immer, wenn Sie einen Kommentar hinterlassen (Ich liebe es, all Ihre großartigen Jungs und Mädchen zu unterstützen) oder wenn Sie eine Frage haben, hinterlassen Sie mir eine Nachricht. Und bis zum nächsten Mal Minecraft Fans!

3 Leute haben dieses Projekt gemacht!

  • DominikZ11 hat es geschafft!

  • Toxic_Konkim12 hat es geschafft!

  • Lightning GamerM hat es geschafft!

Hast du dieses Projekt gemacht? Teile es mit uns!

Empfehlungen

  • Glossy Custom Gamecube Controller Mod

  • Street Fighter II * Bartop Arcade * Mit HyperSpin

  • Lampen Klasse

  • Farben des Regenbogenwettbewerbs

  • Arduino-Wettbewerb 2019

  • Party Challenge

5 Diskussionen

0

Die Musketiere

Vor 3 Jahren

Schaffst du es schneller zu brechen?

0

LittleTinyGreatness

Vor 3 Jahren

Sind Kinesis-Rohre leitende Rohre? (Ich kann keine leitfähigen Rohre finden)

0

LittleTinyGreatness

Vor 3 Jahren

Sind Kinesis-Rohre leitfähige Rohre? (Ich kann keine leitfähigen Rohre finden)

0

MarshI1

Vor 3 Jahren

Zwei der Sterling-Motoren brechen, wie kann ich das verhindern?

0

SSNick

Vor 4 Jahren bei Introduction

Gut gemacht ;)