Arduino-System für Biomonstaaar-Bioreaktor: 6 Schritte - 2020 - How ToDo Well

Arduino-System für Biomonstaaar-Bioreaktor: 6 Schritte - 2020 - How ToDo Well

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Dieses Projekt ist der Aufbau für den Arduino-Sensor / Motor-Hub für den Biomonstaaar-Bioreaktor. Das fertige Produkt wird als Schnittstelle zu den Sensoren und anderen Teilen des Reaktors verwendet, um eine Datenerfassung oder eine automatisierte Reaktorsteuerung zu ermöglichen.

Zubehör:

Schritt 1: Materialien

Sie benötigen einen Arduno Mega 2560 sowie das Netzteil und ein USB-Kabel für die Verbindung. Die Sensorsätze und Peristaltikpumpen dienen zum Ablesen und Steuern des restlichen Reaktors.

Schritt 2: Ersteinrichtung

Dieses Bild ist, als ich den Code entwickelte. Die endgültige Abbildung und das Diagramm der Verdrahtungsplatine finden Sie in der Biomonstaaar-Projektdokumentation. In jedem Fall sollte die Verkabelung in etwa gleich sein (Pinbelegung wird im nächsten Schritt festgelegt)

Zuerst möchten Sie den Arduino mit dem USB-Peripheriekabel ohne alle Kabel an Ihren PC anschließen. Es kann einige Zeit dauern, bis Windows den Treiber für den USB-Seriell-Anschluss installiert hat. Starten Sie den Windows 7-Geräte-Manager, und erweitern Sie den Knoten "Anschlüsse (COM & LPT)", um sicherzustellen, dass der Kommunikationsanschluss ordnungsgemäß installiert wurde (je nach Installationsergebnis kann dies unterschiedlich sein, nicht immer COM5, wie hier gezeigt).

Schritt 3: Software-Setup

Arduino IDE 1.0.5: http://arduino.cc/en/main/software#.UwmAWfldUa4

Starten Sie die IDE nach dem Download und der Installation. Öffnen Sie das Menü "Extras" und wählen Sie "Arduino Mega 2560". Öffnen Sie das Menü "Serielle Schnittstelle" und wählen Sie die verfügbare COM-Schnittstelle aus. Wenn Sie noch nicht mit Arduino vertraut sind, möchten Sie möglicherweise einen Beispielcode aus dem Menü "Dateibeispiele" ausprobieren.

Schritt 4: Verdrahtung

Verdrahten Sie nun die Sensoren anhand der Tabelle. Die Rx- und Tx-Pins sollten auf den angegebenen digitalen E / A-Pin des Arduino gelegt werden.

Wasserstand Analogstift A15 mit 560 Ohm Widerstand, Details siehe eTape-Datenblatt

Schritt 5: Ausführen des Codes

Laden Sie "Sensor_hub.ino" unter http: //github.com/BioMONSTAAAR/reactor/tree/mast … herunter

Öffnen Sie es mit der IDE und drücken Sie Strg + u, der Code wird kompiliert und dann in das Arduino Mega geladen. Drücken Sie Strg + Umschalt + m, um den Serienmonitor zu öffnen.

Sensoren und Motoren sind mit folgenden Akronymen verbunden:

PH, pH pH-Sensor
ODER oder ORP-Sensor
EC, ec Leitfähigkeitssensor
TUN, Sensor für gelösten Sauerstoff durchführen
CL, cl Farbsensor
ET, et Wasserstandsensor
MC, mc Motorsteuerung

Um eine Schnittstelle zu einem Sensor oder Motor herzustellen, geben Sie dessen Akronym und den Befehl ein, den Sie senden möchten. Befehle für Sensoren finden Sie auf der wissenschaftlichen Website von Atlas (gehen Sie zu http://www.atlas-scientific.com/embedded.html und suchen Sie nach den Datenblättern). Befehle für Motoren folgen der Form mc. Die Befehle sind h, m, l und x, die den Motor anweisen, mit hoher Geschwindigkeit, mittlerer Geschwindigkeit, niedriger Geschwindigkeit zu laufen und anzuhalten.

Standardmäßig lesen und drucken einige Sensorkreise kontinuierlich Werte. Wenn Sie beispielsweise sehen, dass "PH, 7.00" fortlaufend gedruckt wird, geben Sie "phe" ein, um den fortlaufenden Druckmodus zu beenden.

Hier sind einige Beispielbefehle und die Ergebnisse:

Farbe lesen

etr Wasserstand ablesen

phx ph-schaltung auf werkseinstellung zurücksetzen

PHL1-Aktivierungs-LED für die Fehlersuche in der PH-Schaltung

mc1h Motor 1 auf hohe Geschwindigkeit einschalten (h = hoch, m = mittel, l = niedrig)

mc4x Motor ausschalten 4

Schritt 6: Fahren des Sensor-Hubs in Python (optional)

Wenn Sie so weit gekommen sind, fragen Sie sich möglicherweise, ob die Terminalbefehle auf der Grundlage von Sensorablesungen automatisiert werden können. Ja, werfen Sie einen Blick auf http://github.com/BioMONSTAAAR/reactor/tree/master/src/rPi. Mit der Datei "oneport_csv_io.py" kann ein Computer oder ein anderes mit dem Arduino verbundenes Gerät mithilfe von CSV-Dateien mit ihm verbunden werden und Regelkreise schreiben.