Mini Weihnachtsbaum mit LEDs und Sound - Gunook - 2020 - How ToDo Well

Mini Weihnachtsbaum mit LEDs und Sound - Gunook - 2020 - How ToDo Well

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Zeichnen Sie so, wie Sie den Christams-Baum bevorzugen, aber denken Sie daran, dass die Auswahl von geometrischen Grundfiguren (Dreiecken) Ihnen viel hilft, wenn Sie ihn in 3D erstellen.

Schneiden Sie das transparente A4 mit der gleichen Form aus (dies wird als Deckblatt verwendet).

Schneiden Sie den Schaum in Streifen (3 cm dick) und kleben Sie sie um den Umfang des Weihnachtsbaums.

Schneiden Sie schließlich die Schaumstoffplatte, die Sie als Weihnachtsbaum verwenden, an der Sie die LEDs anbringen.

Schritt 2: Erstellen Sie die elektronische Schaltung, die Ihre LEDs zum Blinken bringt

Den Grillspieß auf die Rückseite des Baumes kleben.

Schließen Sie die Schaltung anhand des Diagramms meines Videos an.

Mein Weihnachtsbaum wird von einer Niederspannung (3,7 V bis 4,5 V) gespeist.

deshalb habe ich 1x10K und 1x2K Widerstände und 1x1K verwendet.

Die LED blinkt einwandfrei.

Schließen Sie mit dem Lötkolben (sehr vorsichtig) alle LEDs an.

Sie können mein vorheriges Projekt als Referenz verwenden.

http: //www.instructables.com/id/Christmas-Card-Wit …

Testen Sie es jetzt einfach, ohne zu vergessen, die Rückseite des Baums mit der zuvor geschnittenen Vorlage zu schließen.

Schritt 3: Installieren des Schalters und des Druckknopfs für die ISD1820-Soundkarte

Schließen Sie den Schalter an das Netzkabel (rot) an, damit Sie die LEDs ein- und ausschalten und an der Toilettenpapierrolle (auf der Rückseite) befestigen können.

Fügen Sie auch einen Druckknopf hinzu, um die Soundkarte zu aktivieren, und befestigen Sie sie erneut an der Toilettenpapierrolle (auf der Vorderseite).

Nimm dein liebstes Weihnachtslied auf (10sec).

Legen Sie die Soundkarte in die Toilettenpapierrolle und halten Sie den Lautsprecher nach oben gerichtet.

Schritt 4: Vorbereiten der Basis, die das Batteriefach abdeckt

Erstellen Sie mit der Schachtel des Camembert-Käses (übrigens mein Favorit) die Basis für den Weihnachtsbaum.

Bitte werfen Sie einen Blick auf meine vorherigen Projekte, um zu sehen, wie nützlich diese Boxen sein können :-)

http: //www.instructables.com/id/Automatic-Fish-Fee …

www.instructables.com/id/KSTEROID-GAme-for-Minimic …

Schritt 5: Hinzufügen des Schnees

Grundsätzlich haben Sie eine Box mit der Form des Baumes erstellt, die mit dem transparenten A4-Blatt bedeckt ist, das Sie zuvor geschnitten haben, oder?

Legen Sie einige Styroporkugeln hinein, um den Schneeeffekt zu erzielen.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sie auf der Vorderseite des Baumes und nicht auf der Rückseite platzieren.

Wenn Sie das getan haben, schließen Sie die Unterseite des Weihnachtsbaums mit einem Stück Schaumstoff, damit der Kunstschnee nicht in die Toilettenpapierrolle fällt.

Schritt 6: Fertig!

Frohe Weihnachten an alle!