Stellen Sie einen einfachen T-Light- und Räucherstäbchen- / Weihrauchhalter her

Machen Sie ein einfaches T-Light und Räucherstäbchen / Räucherstäbchenhalter - Gunook

Verwenden Sie diese Anleitung und gestalten Sie etwas, das mit fast allen Holzarten ganz einfach herzustellen ist
Individuell oder schnitzen Sie ein Muster oder ein persönliches Design, für das Finish können Sie gerades Schnittholz verwenden
und schleifen Sie es einfach, ohne dass weitere Details hinzugefügt werden.
Dieser stammt aus einem Eichenholzabfall.

Zubehör:

Schritt 1: Werkzeuge und Materialien:

Ich habe es einfach gehalten, damit die meisten Leute dieses Projekt ausprobieren können ...
Laubsäge, Stichsäge, Dekupiersäge oder Bandsäge.
Bohren.
40mm Forstnerbohrer. (Aber ein bisschen Spaten würde reichen - eine Schnecke würde ein echtes Chaos anrichten).
2mm Spiralbohrer. (oder Nagel).
Scharfer 1/4 "Meißel (oder Messer).
Scharfes Messer.
Verschiedene Sandpapiere.
Öl, Wachs oder was auch immer Sie bevorzugen. - Ich greife zu natürlichem Wachs oder Dänisch oder Tungöl.

Geeignetes Holz, ca. 12 mm - 25 mm dick, 250 mm - 300 mm lang, 50 mm - 75 mm breit - Diese Maße sind nur Richtwerte, da Sie Ihr eigenes Design verwenden können.

Schritt 2: WARNUNG!

- Ich sage jetzt die offensichtliche ...
Scharfe Werkzeuge und Elektrowerkzeuge sind gefährlich. Sie können sich verletzen, wenn Sie nicht aufpassen.
Einige Holzoberflächen sind entflammbar. Verwenden Sie sie daher nicht, um einen Kerzenhalter fertigzustellen.
Lassen Sie niemals eine brennende Kerze unbeaufsichtigt.

Schritt 3: Bereiten Sie Ihren Bleistift vor ...

Entwerfen Sie abhängig von den verfügbaren Werkzeugen die gewünschte Form, verwenden Sie die Maserung und die natürlichen Merkmale
wie Knoten und Grate, die Sie so führen, dass Sie einen "organischen" Look erhalten.
Stellen Sie sicher, dass das Ende, an dem das T-Licht angebracht werden soll, breit genug ist - mindestens 50 mm, um ein 40 mm breites Loch aufzunehmen.

Schritt 4: Weiter ...

Schneiden Sie die Grundform mit einer geeigneten Säge aus. Ich benutze hier eine Bandsäge, aber eine Stich- oder Laubsäge würde auch reichen.

Schritt 5: Bohren Sie das Loch, um ein T-Licht zu nehmen

Bohren Sie ein 40-mm-Loch, um eine T-Light-Kerze aufzunehmen. Stellen Sie sicher, dass um das Loch herum genügend Platz vorhanden ist. Wenn Sie dünneres Material verwenden, dann
achte darauf, dass du nicht zu tief bohrst.

Schritt 6: Grob formen Sie es ...

Nehmen Sie die scharfen Kanten ab und fügen Sie einige interessante Kurven hinzu - Ein scharfes Messer würde dafür ausreichen, aber hier verwende ich ein Ziehmesser.

Schritt 7: Dann ...

Schleifen Sie das Stück zuerst mit einem Schleifpapier schön glatt und arbeiten Sie es für das endgültige Finish auf eine feinere Qualität ab.

Schritt 8: Jetzt ...

Schneiden Sie mit einem 6-mm-Meißel oder einem scharfen Messer eine kleine Keilform am gegenüberliegenden Ende des Lochs aus.

Schritt 9: Bohren Sie ein Loch wie gezeigt ..

Bohren Sie ein Loch mit 2 mm Durchmesser in einem Winkel von ca. 45 Grad in den Keil
Räucherstäbchen / Räucherstäbchen.
Auch hierfür könnte ein kleiner Nagel verwendet werden.
Zu diesem Zeitpunkt möchten Sie möglicherweise einen flachen Kanal erstellen, um die Weihrauchasche besser einzudämmen.

Schritt 10: Endlich ...

Geben Sie das Stück mit feinem Schleifpapier ein letztes Mal glatt, tragen Sie dann das gewünschte Finish auf und lassen Sie es einwirken vollständig Abgesehen von der möglichen Gefahr von brennbaren Dämpfen, wenn der Lack noch klebrig ist, bleibt die Asche vor dem Gebrauch trocken.

Schritt 11: Das fertige Produkt

Diese Idee kann auf vielfältige Weise angepasst werden, um etwas zu entwerfen, das dem Geschmack der meisten Menschen entspricht, von einfach oder rustikal bis modern und stilvoll - Sie brauchen nur Ihre Vorstellungskraft.
Das erste Stück ist eine lohnende Investition.

Vielen Dank für Ihre Zeit.