Mini Croissants: 4 Schritte (mit Bildern) - 2020 - How ToDo Well

Mini Croissants: 4 Schritte (mit Bildern) - 2020 - How ToDo Well

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Nachdem ich ein paar Mini-Hotdogs eingewickelt hatte, hatte ich noch etwas Hörnchenteig übrig und beschloss, zum Spaß ein paar Mini-Croissants zu rollen. Ich fand sie so süß, dass ich mich entschied, sie wieder zu machen. Für ein kleines Extra habe ich sie mit ein paar Süßigkeiten gestopft und sie sind großartig geworden. Das ist überhaupt nicht viel, aber ich wollte sie teilen, weil sie so verdammt süß sind!

Instructable 261

Zubehör:

Schritt 1: Zutaten

Zutaten:

  • Croissant-Teig - Ich habe ihn im Laden gekauft, weil ich nicht sehr talentiert im Backen bin, aber du kannst alles verwenden, was du willst.
  • Ei (optional) - zum Waschen von Eiern, wenn Sie ein dunkleres Ergebnis wünschen
  • Füllen - es gibt eine Menge Dinge, die Sie dafür versuchen können
    • Schokoladen-Chips
    • Erdnussbutter-Chips
    • Weiße Schokoladenchips
    • Marshmallows - das hat bei mir nicht funktioniert, aber es könnte sein, dass ich billige 99-Cent-Ladenregenbogen anstelle von normalen verwendet habe
  • Andere Fülloptionen - hier sind einige, die ich nicht ausprobiert habe, aber ich dachte, sie wären nachträglich gut
    • Nutella
    • Erdnussbutter
    • Erdnussbutter + Puderzucker (Verhältnis 1 zu 1) - wie die Füllung in Reese's Cups
    • Karamell
    • Schokoladenriegel zerschneiden
    • Beliebig viele herzhafte Optionen, ich habe einen süßen Verstand, daher fällt es mir schwerer, an nicht süße Optionen zu denken;)

Materialien:

  • Backblech - Ich habe ein dunkleres Antihaft-Backblech verwendet. Wenn Sie eine hellere Pfanne verwenden, erzielen Sie unterschiedliche Ergebnisse
  • Pizzaschneider - macht es einfach, die Croissant-Dreiecke zu schneiden
  • Kühlregale

Schritt 2: Mini Croissants schneiden und formen

Heizen Sie Ihren Backofen nach Packung oder Rezept vor. Ich habe 350 Grad Fahrenheit gemacht, seit ich eine dunkle Antihaftpfanne verwendet habe.

Rollen Sie Ihren Teig in die rechteckigste Form, die Sie haben können (ich habe ein Durcheinander von mir gemacht und mein Mann hat es geschafft, es zu retten, bevor ich einen Anfall warf und es in den Müll warf). Hoffentlich ist deine rechteckiger als meine.

Schneiden Sie gerade Linien auf und ab, die ungefähr 1 bis 2 Zoll voneinander entfernt sind (ich habe nicht wirklich gemessen, aber das klingt richtig). Schneide diese Streifen diagonal vor und zurück, so dass du kleine Dreiecke hast.

Wenn du sie füllen willst, lege deine Füllung in die Mitte des fetten Endes des Dreiecks. Ich habe auch versucht, Kombinationen wie einen PB-Chip mit Schokoladensplitter oder Marshmallow mit Schokoladensplitter zu machen, Spaß zu haben und zu experimentieren. Sie möchten nicht, dass es herausläuft, also versuchen Sie, nicht zu weit zu gehen. Rollen Sie nun Ihr Croissant beginnend am fetten Ende so, dass sich die Spitze des Dreiecks außen am Croissant befindet. Wenn Sie möchten, bringen Sie die Tipps zusammen. Das sieht süß aus und kann helfen, die Füllung zu halten.

Jetzt mach das immer und immer wieder.

Schritt 3: Backen!

Richten Sie all Ihre winzigen Croissants auf Ihrer Pfanne aus und legen Sie sie in den vorgeheizten Ofen. Am Ende habe ich insgesamt 10 Minuten gemacht, aber behalte sie im Auge. Denken Sie daran, wenn Sie ein Ei waschen, werden sie dunkler als meine. Ich ging, bis sie gerade anfingen, etwas Braun zu bekommen.

Schritt 4: Viel Spaß

Sind sie nicht so klein und süß! Wenn Sie Chips wie ich verwenden, beachten Sie, dass diese nach dem Abkühlen der Croissants wieder aushärten. Wenn Sie jedoch etwas wie Nutella oder PB + Puderzucker verwenden, sollte es nach dem Abkühlen noch weich bleiben.