Mini-Fledermaus Lucille Replica: 5 Schritte - 2020 - How ToDo Well

Mini-Fledermaus Lucille Replica: 5 Schritte - 2020 - How ToDo Well

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Ich lief in meiner örtlichen Hobby-Lobby herum und suchte nach Ideen für ein neues Projekt und sah einen Müllcontainer voller Mini-Fledermäuse. Ich bin ein großer Fan von Walking Dead und wusste sofort, dass ich mir eine Mini-Lucille machen musste!

Dinge, die ich für dieses Projekt verwendet habe:

Mini-Fledermaus

20 Fuß .22 Gauge Herstellungsdraht

Elektrische Bohrmaschine

Eine Zange

Beize aus Zedernholz und Ebenholz

Ein paar Tropfen schwarzer Farbe

Ein Dachnagel

Zubehör:

Schritt 1: Machen Sie einige Miniatur-Stacheldraht

Sie können online Miniatur-Stacheldraht für Puppenstuben und dergleichen kaufen, aber es sah für mich wirklich falsch aus. Also habe ich beschlossen, meine eigenen zu machen. Ich habe gerade einen kleinen Haken für meinen Bohrer gemacht und ungefähr 3 Meter Draht durch diesen gefädelt, wobei die halbe Spitze an meinem Haken (ähnlich wie das Einfädeln einer Nadel) und die andere Seite am Ankerpunkt (in diesem Fall einem Türgriff) festgebunden ist ). Ich stand an der Länge des Drahtes und ließ meinen Bohrer in kurzen Stößen laufen, bis der Draht das verdrehte Seil-Aussehen hatte, das der Stacheldraht hat. Mach das nicht zu schnell, sonst wird es zu eng und bricht. Dann band ich einfach das Ende eines dritten Stücks Draht an meine verdrehte Länge und wickelte es 4-5 Mal fest, wobei ich das Ende mit meiner Zange festhielt. Dann machen Sie einfach eine Schlaufe über Ihre Zange und wickeln Sie sie fest auf die Seite, wobei die große Schlaufe darin verbleibt. Nach ein paar Metern habe ich herausgefunden, dass ich keine Angst habe, die Schlaufe über den größeren oberen Teil meiner Zange und nicht über den kleinen Teil am Ende zu ziehen. Das macht größere Schlaufen und lässt mehr Platz dazwischen, sieht besser aus und dauert viel weniger Zeit. Machen Sie einfach weiter Ihre Schlaufen und wickeln Sie sie über die Länge Ihres verdrillten Drahtes. Sie möchten eine Schlaufe oben und eine Schlaufe unten abwechseln. Sobald Sie das Ende Ihres Kabels erreicht haben, schnappen Sie einfach die Schlaufen und schneiden Sie die "Widerhaken" auf das, was richtig aussieht.

Schritt 2: Sand und beflecken Sie Ihren Schläger

Die Enden meines Mini-Schlägers hatten eine saubere gerade Scheibe. Ich habe sie abgeschliffen, damit sie runder und abgenutzter aussehen. Wenn ich mir die Propellerfotos von Negans Fledermaus ansehe, hätte ich das große Ende wahrscheinlich noch mehr abrunden sollen, aber ich wollte weitermachen. Ich habe an dieser Stelle auch den Schläger aufgeraut, indem ich ihn auf ein paar Dinge geschlagen und ein paar Stücke mit einem Taschenmesser herausgenommen habe. Weniger ist hier mehr. Es ist einfach, zu weit zu gehen. Lucille ist schön dunkelrot, deshalb habe ich meinen Schläger mit einer natürlichen Zedernfarbe gefärbt. Nach zwei Schichten, die nicht ganz dunkel genug waren, habe ich eine dritte Schicht aufgetragen, der Zeder jedoch etwas Ebenholz beigemischt, und es kam großartig heraus!

Schritt 3: Fügen Sie einige Details hinzu

Mit Blick auf Requisitenfotos Negans Lieblingsmädchen hat ein "Louisville Slugger" -Oval in der Mitte, in der sich die Fledermaus von oben bis zum Griff verjüngt. Ich stellte fest, dass der ovale Griff meiner Schere genau richtig war, also zeichnete ich ihn mit einem Stift nach und ging ein paar Mal umher, um eine Einkerbung zu machen, und ging dann mit einem Filzstift hinüber. Ich musste das etwas abschleifen, um den Glanz zu entfernen und ihn abgenutzt aussehen zu lassen. (Ich entschuldige mich dafür, dass ich keine Fotos davon gemacht habe, aber ich war ein bisschen auf einer Rolle.) Ich habe auch nur ein bisschen schwarze Farbe genommen und verschmiert es auf einen Lappen und rieb es auf der Fledermaus den Griff runter und ein wenig am Ende, um ihm den alten Kiefernteer-Look zu geben, den Lucille hat.

Schritt 4: Packen Sie es ein!

Also nahm ich meinen Stacheldraht und stellte fest, dass er zu glänzend und neu war. Ich habe es nur ein wenig mit schwarzer und brauner Sprühfarbe besprüht (wieder tut es mir leid, dass ich vergessen habe, Fotos zu machen), damit es älter und ein bisschen verrostet aussieht. Dann band ich ein loses Ende des Drahtes an meinen Schläger und wickelte ihn fest ein, um ihn so nah wie möglich an den Fotos aussehen zu lassen. Stellen Sie sicher, dass Sie den einen Strang umwickeln, der über die Oberseite des Schlägers hinausragt. Als ich es genug gewickelt hatte, überlappte ich nur ein paar Stränge und drehte den Draht mit meiner Zange schön fest. Es hält zusammen und sieht gut aus!

Schritt 5: Eine letzte Sache

Spoiler Alarm!

Lucille wurde kürzlich erschossen und sie hat immer noch eine Kugel in sich. Also bohrte ich ein Loch, wo es ungefähr richtig aussah, rauhte die Kanten mit meinem Messer auf, damit es nicht wie ein Bohrloch aussah, und benutzte einen Zahnstocher, um die Stelle zu beflecken, an der sich jetzt frisches Holz befand. Ich habe einen Dachnagel gefunden, der genau richtig aussah (so habe ich das Bohrloch gemessen) und die Spitze, die Sie mit dem Hammer getroffen haben, abgeschnitten, damit er einer abgefeuerten Kugel ziemlich nahe kommt. Alles in allem bin ich zufrieden mit dem Ergebnis. Ich kann sie ein bisschen aufregen (sie ist immerhin eine Vampirfledermaus) und ich muss mir eine Art Display ausdenken, aber ich bin fürs Erste fertig. Prost!