Mini-Zimtschnecken # hms2018: 4 Schritte - 2020 - How ToDo Well

Mini-Zimtschnecken # hms2018: 4 Schritte - 2020 - How ToDo Well

Inhaltsverzeichnis:

Anonim

Hallo, ich zeige dir, wie man Mini-Zimtschnecken macht!

Zubehör:

Schritt 1: Zutaten

(Ausbeute: 16 Mini-Zimtschnecken)

Wie man die Brötchen macht:

- 1 8oz Tube Crescent Roll Teig

- 2 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen

- 1 Teelöffel Zimt

- 3 Esslöffel brauner Zucker

** brauner Zucker und Zimt nach Ihren Wünschen

So machen Sie das Sahnehäubchen:

- 3 Esslöffel Butter geschmolzen

- 2 1/4 Tassen Puderzucker

- 3 Esslöffel Wasser

- 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

Schritt 2: Materialien

Große Fläche reinigen

Rührschüssel

Schneebesen oder Gummispatel

Backblech / Blech Pfannen

Backspray

Ofen

Plastikfolie

Messer

Messbecher

Schritt 3: Anweisungen

1. Heizen Sie den Ofen vor, wie es Ihr Hörnchen vorschreibt, und sprühen Sie die Muffinform mit Antihaft-Backspray ein

2. Legen Sie Mehl auf die Theke oder den Bereich, den Sie verwenden, damit es nicht an der Oberfläche haftet

3. Glätten Sie den Teig mit einem Nudelholz. Sie möchten, dass der Teig glatt und dünn ist

4. Vertikal halbieren.

5. Mit der zerlassenen Butter bestreichen und mit braunem Zucker und Zimt bestreuen.

6. In einen Baumstamm rollen und in 8 gleiche Scheiben schneiden.

7. 11-13 Minuten in den Ofen stellen

8. (Optional) Schmelzbutter, Puderzucker, Wasser und Vanilleextrakt verquirlen.

9. 3-5 Minuten abkühlen lassen und dann die Glasur über jede Rolle gießen.

10. Sie sind endlich fertig! Herzlichen Glückwunsch zum Essen oder Teilen!

Schritt 4: Viel Spaß!