Zünden Sie Ihr Feuerzeug mit etwas Kunst an

Zünden Sie Ihr Feuerzeug mit etwas Kunst an - Gunook


In diesem Instructable werde ich Ihnen beibringen, wie man ein dekoratives Feuerzeug macht, das ein großartiges Geschenk für jemanden sein kann (Raucher oder Nichtraucher). Ich habe einmal jemanden gesehen, der einen hatte, und es hat mich dazu inspiriert, meine eigene Art zu finden, Feuerzeuge zu dekorieren. Nach langem Ausprobieren habe ich den besten Weg gefunden, ein Feuerzeug zu dekorieren, und jetzt teile ich mit Ihnen, was ich entdeckt habe.

Kompetenzen
Jeder mit ein paar Vorräten und ein wenig Kreativität kann diese Aufgabe erfüllen. Kinder sollten jedoch nicht mit Feuerzeugen spielen.

Erforderliche Zeit
Die Dekoration dauert ca. 30 Minuten, Sie müssen jedoch mindestens 8 Stunden nach dem Beginn des seidenmatten Malprozesses warten, um Ihr Feuerzeug zu verwenden, da der seidenmatte Lack nass (und entflammbar) ist.

WARNUNGEN
- Kinder sollten nicht mit Feuerzeugen spielen.
--Der in den letzten beiden Schritten (Schritte 6 und 7) verwendete Seidenmatt ist entflammbar. Zünden Sie Ihr Feuerzeug daher erst an, wenn der Seidenmatt vollständig trocken ist (mindestens 8 Stunden nach Beginn des Seidenmatt-Malprozesses). .


Zubehör:

Schritt 1: Werkzeuge zusammenbauen


Stellen Sie Ihre Werkzeuge zunächst auf einer ebenen Fläche zusammen.

Du wirst brauchen:
- 1 Bic-Feuerzeug in Standardgröße (1 "hoch x 3" breit)
- Ein Schreibgerät
- Kleiner Pinsel
--Schere
--Klebestift
--Lineal
- Ein paar Zeitungsblätter
--Zeitschriften und / oder farbiges Papier und / oder Bilder, die Sie auf Ihrem Feuerzeug haben möchten
- Eine Flasche klar / transluzent seidenmatt*

*Hinweis: Seidenmatt ist in den meisten Kunsthandwerksgeschäften erhältlich, beispielsweise in der Hobby-Lobby. Es befindet sich normalerweise im Gang eines Modellflugzeugs / Autos, aber Sie müssen möglicherweise einen Verkäufer beauftragen, einen verschlossenen Schrank zu öffnen, um es für Sie zu besorgen. Wenn Sie jünger als 18 Jahre sind, lassen Sie sich von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten begleiten, da Personen unter 18 Jahren in einigen Geschäften möglicherweise keine möglicherweise entzündbaren Flüssigkeiten kaufen dürfen.

Schritt 2: Schneiden Sie den Hintergrund aus


Wählen Sie ein Hintergrundmuster
Überlegen Sie, wie der Hintergrund Ihres Feuerzeugs aussehen soll. Verwenden Sie am besten ein sich wiederholendes Muster, das sich im Zeitungspapier (die Wörter in einem Artikel dienen als großartiges sich wiederholendes Muster) oder in einer Zeitschrift befindet (manchmal haben sie einen dekorativen gemusterten Hintergrund, den Sie als Hintergrund für Ihr Feuerzeug verwenden können). Sie können auch einfach farbiges Papier verwenden.

Den Hintergrund ausschneiden
Wenn Sie Ihren Hintergrund gefunden haben, verwenden Sie Ihr Lineal und das Schreibgerät, um ein Quadrat zu zeichnen, das zwei bis drei Viertel Zoll auf jeder Seite ist. Schneiden Sie dieses Quadrat aus.

Denken Sie daran, keinen Teil Ihres Quadrats zu verzieren
Ein Viertel Zoll vom Rand auf einer Seite Ihres Quadrats wird von der anderen Seite überlappt, wenn Sie diesen Hintergrund auf Ihr Feuerzeug kleben. Vielleicht möchten Sie einen Viertel Zoll vom Rand einer Seite messen und eine gepunktete Linie entlang des Quadrats ziehen, um sich daran zu erinnern, hier nicht zu dekorieren (siehe zweites und drittes Foto unten für eine Vorlage).


Schritt 3: Schneiden Sie den Vordergrund aus


Wählen Sie Ihre Bilder
Wählen Sie einige Bilder aus einem Magazin oder drucken Sie sie online aus, mit denen Sie eine Art Collage im Hintergrund erstellen möchten. Ihre Bilder sollten so klein sein, dass sie auf den Hintergrund des Feuerzeugs passen, und so klein, dass sie immer noch sichtbar sind, wenn sie um ein Feuerzeug gewickelt werden. Halten Sie Ihr Feuerzeug neben das Bild, das Sie ausschneiden möchten, um eine Vorstellung davon zu bekommen, ob es für die Verwendung geeignet ist. Sehen Sie auf dem Foto unten, wie ich die Bilder neben den Ausschnitt gelegt habe, um sicherzustellen, dass sie passen.

Schneiden Sie die Bilder aus
Wenn Sie sich für einige Bilder entschieden haben, die auf Ihr Feuerzeug passen, schneiden Sie sie aus.


Schritt 4: Kleben Sie den Vordergrund auf den Hintergrund


Kleben Sie die Vordergrundbilder mit Ihrem Klebestift auf das Hintergrundmuster.

Denken Sie daran, dass immer nur die Hälfte des Hintergrunds sichtbar ist
Um sich daran zu erinnern, wie viele Bilder gleichzeitig sichtbar sind, sollten Sie Ihren Hintergrund beim Dekorieren einige Male um Ihr Feuerzeug wickeln (ein Beispiel finden Sie auf dem zweiten Foto unten - nur die Hälfte des Gesichts der Frau ist zu sehen) mein Feuerzeug wird zu einem Zeitpunkt sichtbar sein).


Schritt 5: Kleben Sie den Hintergrund auf das Feuerzeug


Kleben Sie mit Ihrem Klebestift die gesamte Rückseite Ihres Hintergrunds (die Seite des Hintergrunds, die nicht verziert ist). Legen Sie es auf das Feuerzeug und stellen Sie es so ein, dass es an einer Stelle überlappt, die auf der Rückseite des Feuerzeugs nicht zu sehen ist.

Kleben Sie den nicht dekorierten 1/4 Zoll an die andere Kante des Hintergrunds
Nachdem Sie den Hintergrund an der gewünschten Stelle positioniert haben, achten Sie darauf, dass Sie die Vorderseite des einen Viertelmeters, den Sie nicht verziert haben, an die Rückseite des anderen Randes des Hintergrunds kleben, damit der Hintergrund an Ort und Stelle bleibt. Auf dem dritten Foto unten sehen Sie ein Beispiel dafür, wie unbemerkt diese Überlappung ist, wenn Sie ein sich wiederholendes Hintergrundmuster verwenden.


Schritt 6: Seidenmatt auf Feuerzeug streichen (erste Schicht)


Argumentation
Jetzt müssen Sie sicherstellen, dass der zerbrechliche Papierhintergrund nicht zerreißt und Ihre Vordergrundbilder nicht vom Papier getrennt werden, wodurch Ihr wunderschön dekoriertes Feuerzeug zerstört wird. Durch zweimaliges Streichen des gesamten Feuerzeugs mit klarem Seidenmatt wird sichergestellt, dass Ihr Feuerzeug dauerhaft und sogar wasserfest ist.

Zusammenfassung
In diesem Schritt malen Sie die erste Schicht seidenmatt und warten dann vier Stunden, bis das Feuerzeug getrocknet ist. Im nächsten Schritt malen Sie die zweite Schicht und warten vier weitere Stunden, bis sie getrocknet ist. Dies entspricht einer Trocknungszeit von insgesamt 8 Stunden. Wenn Ihr Feuerzeug vollständig trocken ist, ist es in 8 Stunden fertig und einsatzbereit.

WARNUNG: Der in diesem Schritt verwendete seidenmatte Glanz ist entflammbar. Zünden Sie Ihr Feuerzeug daher erst an, wenn die zweite Schicht des seidenmatten Glanzes trocken ist (am Ende des nächsten Schritts).

Malen Sie den ersten Anstrich
Legen Sie Ihr frisch geklebtes Feuerzeug auf ein Stück Zeitung oder eine andere Oberfläche, die Sie nicht verschmutzen möchten. Schütteln Sie den Seidenmatt vor Gebrauch. Anschließend mit dem kleinen Pinsel das gesamte Feuerzeug seidenmatt lackieren (siehe erstes Foto unten). Ich empfehle vertikale Striche zu verwenden und von oben nach unten zu malen, bis Sie das gesamte Feuerzeug gemalt haben. Möglicherweise möchten Sie das Feuerzeug beim Malen am silbernen Teil oben festhalten. Verwenden Sie genügend Halbglanz, um das Feuerzeug zu sättigen, aber nicht so viel, dass der Glanz zu tropfen beginnt (Sie können feststellen, wenn Sie zu viel Halbglanz verwendet haben, da der Glanz an den Seiten des zu tropfen beginnt leichter, wenn Sie es malen. Dies wird Ihr Feuerzeug nicht ruinieren, es macht nur ein bisschen Chaos.)

Lassen Sie das Feuerzeug trocknen
Wenn Sie mit dem Malen fertig sind, stellen Sie das Feuerzeug auf die Zeitung und platzieren Sie es außerhalb der Reichweite, damit Sie es nicht umwerfen.

Waschen Sie Ihren Pinsel
Denken Sie daran, Ihren Pinsel zu waschennicht mehr als 10 Minuten nach dem Lackieren. Wenn Sie dies nicht tun, trocknet der seidenmatte Glanz auf den Borsten, wird verklebt und der Pinsel wird beschädigt.

Warte 4 Stunden
Warten Sie 4 Stunden, bis die erste Schicht seidenmatt getrocknet ist, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.


Schritt 7: Semi-Gloss auf Feuerzeug auftragen (zweiter Anstrich - 4 Stunden später)


Argumentation
Nach langjähriger Erfahrung habe ich festgestellt, dass eine Schicht Seidenmatt nicht ausreicht. Wenn Sie eine zweite Schicht auftragen, wird Ihr Feuerzeug dauerhaft sein.

WARNUNG: Der in diesem Schritt verwendete seidenmatte Glanz ist entflammbar. Zünden Sie Ihr Feuerzeug daher erst an, wenn die zweite Schicht des seidenmatten Glanzes vollständig trocken ist (am Ende dieses Schritts, 4 Stunden nach dem Auftragen der zweiten Schicht).

Malen Sie den zweiten Anstrich
Nachdem Sie mindestens 4 Stunden gewartet haben, seit Sie die erste Schicht Seidenmatt gestrichen haben, schütteln Sie das Seidenmattglas und streichen Sie das Feuerzeug erneut mit vertikalen Strichen. Legen Sie das Feuerzeug zum Trocknen wieder in den Bereich außerhalb der Reichweite.

Waschen Sie Ihren Pinsel
Vergessen Sie auch hier nicht, den Pinsel innerhalb von 10 Minuten nach Gebrauch zu waschen, um ihn nicht zu beschädigen.

Warte 4 Stunden
Vier Stunden nach dem zweiten Anstrich erhalten Sie ein trockenes, fertiggestelltes dekoratives Feuerzeug! Das Foto unten zeigt mein fertiges Beispiel.