Mini DIY Fotografie Hintergrund

Mini DIY Fotografie Hintergrund - Gunook

Seit einiger Zeit suche ich nach einer Lösung für mein Hintergrundproblem. Die Notwendigkeit, die jedes Mal überprüft wird, wenn ein neues Handwerk für meinen kleinen Etsy-Laden hergestellt wird, und ich entschied schließlich, dass es Zeit war, etwas dagegen zu unternehmen.

Vor einiger Zeit hat mich die größere Version, die an einem Tisch montiert ist, sehr inspiriert. Sie passt zwar nicht in meine kleine Wohnung und passt nicht gut zu meinem Reiseleben. Ich fand es einfach zu groß, zu teuer und konnte es nicht zum Reisen in meine Tasche packen. Ich strebte etwas Billigeres, Kleineres und Tragbareres an und war in der Lage, dieses zu entwickeln, das alle Kriterien erfüllt: Klein, tragbar, einfach einzurichten, wiederverwendbar und billige oder übliche Materialien.

Ich stelle jetzt den Mini DIY Photography Backdrop vor (Einrichtung in weniger als 2 Minuten).

Das Original Instructable finden Sie hier:
www.instructables.com/id/DIY-Photography-Backdrop


Zubehör:

Schritt 1: Materialien

Dinge, die Sie brauchen, sind entweder billig oder sitzen um das Haus herum:

1 Kunststoffbügel
Fax Papierrollen
Reißnägel (3 - 4)
Säge (oder Schneidwerkzeug zum Trennen des Bügels)
Exacto Knife oder Craft Knife (für Detailarbeiten am Bügel)
Hammer (optional. Dies ist zum Zerbrechen der Wendeplatte, damit auch ein Stein oder ein schwerer Hefter funktioniert.)
Kerze & Feuerzeug
Kleber (Bastelkleber / Crazy Kleber / Gorilla Kleber etc ...)


Schritt 2: Schneiden Sie den Kleiderbügel

Einfach den Bügel an einem Ende vor der Biegung abschneiden. Ich schneide es diagonal, weil es dem zukünftigen Verschluss Stärke verleiht. Ich habe die Enden an dieser Stelle geschliffen, um sie schön fertig zu stellen (Sägen lassen Plastikstücke wie Hängenägel an den Enden hängen).

Schneiden Sie mit Ihrem Exacto- oder Bastelmesser vorsichtig einen Schlitz in die Oberseite des Endstücks. Dieser Schlitz wird für das Ende der Wende verwendet, um darin zu sitzen, was das Ganze aufhält. Wenn Sie eine Wende mit einem flachen Kopf haben (wie ein gewöhnlicher Nagel), müssen Sie einen zusätzlichen Schlitz machen, damit der Kopf fest sitzt.

Sobald Sie diese beiden Dinge erledigt haben, sind Sie mit dem Schneiden fertig.

Schritt 3: Zertrümmern Sie den Tack und setzen Sie ihn ein

Zerquetsche den Riegel, bis du nur noch das Metallstück darin hast, entweder mit einem Hammer, einem Stein oder etwas anderem Schwerem und Starkem.

Sobald Sie den Stift haben, können Sie ihn in das lange untere Stück des Bügels hämmern, das Sie aufgeschnitten haben. Klingt einfach genug zu erklären, ist aber etwas knifflig, da es sich um einen Kunststoffbügel handelt, der beim Hämmern wackelt. Aber zum Glück ist der Kunststoff ziemlich weich, so dass es leicht geht, wenn Sie den Rest des Kleiderbügels einigermaßen festhalten. Ich benutzte meine Füße und Knie, um es ruhig zu halten, und schlug dann einfach auf das Tack-Stück ein.

Danach kann es eine gute Idee sein, ein wenig Kleber auf das Tack-Stück aufzutragen, damit es nicht so leicht herausrutscht. Das habe ich getan, weil es nicht so sicher war, wie ich es wollte.

Schritt 4: Biegen Sie das Oberteil ein

Hier peitschen wir die Kerze und die Flamme aus, um die Oberseite zu biegen.

Zünde die Kerze an und bewege den Plastikhaken langsam entlang der Hitze, aber komm nicht zu nahe, sonst verbrennst du ihn. Üben Sie vorsichtig Druck aus, bis der Haken im rechten Winkel zum Körper des Kleiderbügels gebogen bleibt.

Das war's - Sie können loslegen!

Schritt 5: Verwenden Sie Ihren neuen Fotografie-Hintergrund

Hängen Sie den Haken an eine extrudierte Oberfläche und heften Sie die Unterseite des Faxpapiers auf eine ebene Oberfläche. Achten Sie dabei darauf, dass keine Falten entstehen. Ihr Mini-Fotohintergrund ist jetzt einsatzbereit!

Die beste Möglichkeit, den Hintergrund zu nutzen, besteht darin, vor dem Aufnehmen des Fotos eine Perspektive zu erhalten und einen Schritt zurückzutreten. Wenn Sie den Bereich nach dem Zurücktreten vergrößern, deckt der Hintergrund mit größerer Wahrscheinlichkeit das ab, was erforderlich ist. Wenn Sie nicht zurücktreten, erhalten Sie eine leichte Fischaugenperspektive und der Hintergrund wird unbrauchbar, da Sie alle überschüssigen umgebenden Oberflächen in Ihrem Schuss erhalten.

Und los geht's - einfach, tragbar, günstig und klein genug zum Tragen. :) Viel Glück bei deinen Fotografie-Abenteuern!