MIDI-Controller Mit Tastaturen

MIDI-Controller mit Keyboards - Gunook

Heute bauen wir den 400-Tasten-MIDI-Controller mit einem Arduino und Computertastaturen!

Für die preisbewussten Musikproduzenten ist dieses Projekt eine großartige Möglichkeit, eine kostengünstige Steuerkarte für Ihre digitale Audio-Workstation zu bauen.

Oder wenn Sie nur ein Musiker sind, der ein seltsames Gespür für Instrumente hat, wird Ihnen dieses geekig aussehende Gerät mit Sicherheit ein komisches Aussehen verleihen.

Zubehör:

Schritt 1: Sehen Sie sich das Video an!

Wir werden eine Box bauen, die Signale von mehreren Keyboards in Standard-MIDI-Ausgangssignale übersetzt.

Dazu benötigen wir:

  • Ein Arduino (Ich werde die UNO verwenden, aber alle anderen Varianten werden gut funktionieren)
  • 2 PS / 2-Ports (so viele, wie Sie möchten, solange das Arduino über genügend digitale Pins verfügt)
  • MIDI-Buchse
  • Karton
  • Ein 220Ω Widerstand
  • Perboard
  • Leitungen
  • Tastaturen!

Wo zu kaufen

  • PS2-Buchsen: http://amzn.to/2dPQ3lj
  • Arduino UNO: http://amzn.to/2dq41Mv
  • MIDI-Port: http://amzn.to/2dt5Tmp
  • Widerstandspaket: http://amzn.to/2d8uQaw
  • Perfboard: http://amzn.to/2cQcN7q
  • Tastaturen: http://amzn.to/2dc95Bl

Lötzahnrad:

  • Analoge Lötstation WES51 von Weller: http://amzn.to/2dq7Q4m
  • MG Chemicals Silver Solder: http://amzn.to/2dHj0nq
  • Helfende Hand: http://amzn.to/2dc553O

Testausrüstung:

  • Multimeter: http://amzn.to/2dc54N6
  • Steckbrett & Jumper: http://amzn.to/2dHknm2

Schritt 3: Bereiten Sie die PS / 2-Anschlüsse vor

Schieben Sie ein Stück Perfboard durch die unteren Stifte der PS / 2-Anschlüsse, um das Löten zu erleichtern.

Klemmen Sie die PS / 2-Anschlüsse fest und löten Sie die Drähte an die vier Stifte der PS / 2-Anschlüsse, auf die wir zugreifen müssen (dies sind die Stifte Vcc, Ground, Clock und Data - siehe Abbildung).

Heißkleben Sie die PS / 2-Anschlüsse zusammen.

Schritt 4: Bereiten Sie den MIDI-Port vor

Schieben Sie ein Stück Perfboard durch die unteren Stifte des MIDI-Ports, um das Löten zu erleichtern.

Fügen Sie dem Vcc-Pin einen 220Ω-Widerstand in Reihe hinzu (siehe Abbildung).

Löten Sie die Drähte an die drei Stifte, auf die wir zugreifen müssen (dies sind die Stifte Vcc, Ground und Serial - siehe Diagramm).

Schritt 5: Verdrahten Sie den Arduino

Verdrahten Sie die PS / 2- und MIDI-Ports wie folgt mit dem Arduino:

Für die PS / 2-Ports:

  • Vcc-Pins gehen auf 5V
  • Masse gegen GND
  • Clock- und Data-Pins gehen zu den digitalen Pins 4 bis 11

Für den MIDI-Port:

  • Der Vcc-Pin geht zum 220Ω-Widerstand und dann zu 5V
  • Masse gegen GND
  • Seriell zu TX

Schritt 6: Laden Sie das Arduino-Programm hoch

Ich habe den Quellcode für dieses Projekt als Open-Source-Datei erstellt. Gehen Sie also einfach über meinen GitHub, um die Arduino-Skizze herunterzuladen:

http://github.com/evankale/ArduinoMidiPS2

Schließen Sie das Arduino an den PC an, öffnen Sie die Skizze in der Arduino IDE und laden Sie das Programm auf das Arduino hoch.

Schritt 7: Machen Sie eine Box

Schneiden Sie eine Pappschablone aus, die zu allen Komponenten passt.

Ich habe mich entschieden, die MIDI- und PS / 2-Ports an der Vorderseite der Box freizulegen, während der Arduino-USB-Port durch die Rückseite geführt wird, damit er problemlos über USB mit Strom versorgt oder neu programmiert werden kann.

Heißkleber die Komponenten an Ort und Stelle.

Schritt 8: Schließen Sie die Box

Verschließen Sie die Schachtel mit etwas PVA-Kleber und bewundern Sie Ihr Kunstwerk.

Schritt 9: Tastaturen suchen

Aus Spaß habe ich beschlossen, drei alte Tastaturen mit einigen Holzteilen und Schrauben zu befestigen.

Bringen Sie zwei Gurtknöpfe an, legen Sie einen Gurt an und wir haben einen einzigartigen "Keytar", der zu unserer MIDI-Box passt.

Schritt 10: Schließen Sie es an und testen Sie es

Schließen Sie so viele Tastaturen an, wie Sie möchten, und testen Sie sie!

Sehen Sie sich das Video an, um den MIDI-Controller in Aktion zu sehen.

---

Das ist alles was ich heute für dich habe!

Wenn Ihnen dieses Instructable gefallen hat, dann werden Ihnen vielleicht auch einige meiner anderen Projekte gefallen!

Du kannst sie dir auf meinem YouTube-Kanal ansehen.

Neue Projekte jeden Donnerstag! Bis nächste Woche!