Tastaturzugang 4x4 mit Arduino

Tastaturzugriff 4x4 mit Arduino - Gunook

Die 4x4-Tastatur besteht aus 16 Tasten, die wie eine Matrix angeordnet sind. Die Methode für den Zugriff auf die 4x4-Tastatur mit der Matrix-Scan-Methode. Für den Zugriff auf die 4x4-Tastatur sind 8 Stifte erforderlich, dh 4 Stifte für die Spalten und 4 Stifte für die Leitung. Das Scan-Verfahren funktioniert so, dass der Spalten-Pin die LOW-Logik austauschbar verwendet und der Zeilen-Pin die Ablesungen ebenfalls ausführt.

Zubehör:

Schritt 1: Benötigte Materialien

Du wirst brauchen:

  • Arduino
  • Tastatur 4x4
  • Überbrückungsdrähte

Schritt 2: Pin Out

  1. PIN A3 -> Pin auf 0 Reihe
  2. PIN A2 -> Pin auf 1 Reihe
  3. PIN A1 -> Pin auf 2 Reihen
  4. PIN A0 -> Pin auf 3 Reihen
  5. PIN 4 -> PIN auf 0-Spalte
  6. PIN 5 -> PIN auf 1 Spalte
  7. PIN 6 -> Pin auf 2 Colomn
  8. PIN 7 -> Pin auf 3 Colomn

Schritt 3: Schema

Schließen Sie jede Komponente wie oben abgebildet an.

Schritt 4: Code

#umfassen // Tastatur der Bibliothek importieren

const byte ROWS = 4; // Anzahl der colomn const Bytes COLS = 4; // Anzahl der Zeilenzeichen hexaKeys [ROWS] [COLS] = {{'1', '2', '3', 'A'}, {'4', '5', '6', 'B'} , {'7', '8', '9', 'C'}, {'*', '0', '#', 'D'}}; Byte RowPins [ROWS] = {A3, A2, A1, A0}; // Pin für Zeilenbyte colPins [COLS] = {4, 5, 6, 7}; // Pin für Colomn verwendet

// Initialisierungsvariable Keypad customKeypad = Keypad (makeKeymap (hexaKeys), rowPins, colPins, ROWS, COLS);

void setup () {Serial.begin (9600); } void loop () {char customKey = customKeypad.getKey (); if (customKey) {Serial.println (customKey); }}

Schritt 5: Ausgabe

Überprüfen Sie die Ausgabe!