Arduino Blink Mit Codebender & 123D Schaltungen

Arduino Blink Mit Codebender & 123D Schaltungen

Ich wollte schon immer eine grundlegende Anweisung zum Blinken eines Arduino erstellen und sie mit 123D Circuits und Codebender ein wenig aufpeppen.

Dies ist eine sehr einfache Einführungsskizze für Arduino, aber ich untersuche, wie ein Instructable verbessert werden kann, indem 123D-Schaltungen verwendet werden, um die Steckbrettverbindungen anzuzeigen und die Schaltung zu simulieren, und indem Codebender verwendet wird, um den Arduino direkt von der Instructable-Seite aus zu programmieren der Browser

Also lasst uns anfangen!

Zubehör:

Schritt 1: Schritt 1: Die Schaltung

Die meisten Arduino-Boards haben eine eingebaute LED an Pin 13, aber für zusätzlichen Effekt werden wir unsere eigene hinzufügen.

Die Anschlüsse sind recht einfach, schließen Sie einfach einen Widerstand an Pin 13 an, verbinden Sie dann den langen Pin der LED mit dem freien Pin des Widerstands und dann den kurzen Pin der LED mit GND.

Hier ist die Schaltung von 123D Circuits

Versuchen Sie, auf die Schaltfläche zu klicken Starten Sie die Simulation Knopf und sehen, was passiert

Schritt 2: Schritt 2: Der Code

Jetzt ist der Code ziemlich selbsterklärend, und die Kommentare machen einen besseren Job als ich, um zu erklären, wie es funktioniert, also lasse ich das beiseite.

Hier ist der mit Codebender eingebettete Blink-Code

Laden Sie das Codebender-Plugin herunter und klicken Sie auf Führen Sie auf Arduino Taste, um Ihr Arduino mit der Blink-Skizze zu programmieren. Schlau, was?

Und das war's, Sie haben Ihren ersten Arduino mit der grundlegenden Blink-Skizze programmiert!

Für zusätzliche Coolness klicken Sie auf Bearbeiten Klicken Sie auf und nehmen Sie Ihre eigenen Änderungen am Code vor. Versuchen Sie, mit den Verzögerungen und dem Timing im Allgemeinen zu spielen.

Ich hoffe das hat dir gefallen, lass es mich in den Kommentaren wissen. Und willkommen in der Arduino-Welt!