LED-Steuerung mit Arduino Bluetooth und Android. (Teil 1)

LED-Steuerung mit Arduino Bluetooth und Android. (Teil 1)

Diese Anleitung ist ein einfaches Tutorial, in dem erklärt wird, wie eine LED mit dem Bluetooth von Android gesteuert wird.

Du wirst brauchen:

  • Arduino UNO
  • Widerstände 300Ω (3x)
  • Widerstand 150Ω
  • LED
  • Jumper;
  • Bluetooth-Modul (HC-06 / andere);
  • Android Telefon;
  • SPP Bluetooth Apk (UnWired Lite);
  • C Programmierkenntnisse

Zubehör:

Schritt 1: HC-06 und Arduino

Bluetooth ist eine Art der drahtlosen Kommunikation, mit der Sprache und Daten mit hoher Geschwindigkeit über Funkwellen übertragen werden. Es wird häufig in Mobiltelefonen zum Telefonieren, zum Headset-Telefonieren und zum Datenaustausch verwendet. Diese Art der Kommunikation ist eine kostengünstige und einfache Möglichkeit, mit arduino etwas aus der Ferne zu steuern.

Das HC-06-Modul verfügt über 4 Pins, die mit Arduino verbunden werden können. Dies sind:

  • RXD
  • TXD
  • VCC
  • GND

RXD empfängt Daten von Arduino. TXD sendet Daten an arduino. VCC ist die Spannungsversorgung (3,3 V, 6,6 V) und GND ist die Masse.

Spannungsteiler mit R1 = 300 Ω:

Wenn Sie einen anderen Widerstand haben:

Einrichten:

1ª Schließen Sie das HC-06-Modul an (siehe Abbildung):

Arduino ------------- HC-06

RX ------------------- TXD

TX ------------------- RXD

+ 5V ----------------- VCC

GND ---------------- GND

2ª C-Code:

Die Skizze für dieses Projekt ist sehr einfach. Sie müssen lediglich die serielle Schnittstelle überprüfen, ob Daten verfügbar sind.

Bei Verwendung eines Android-Telefons mit einer spp bluetooth apk wird der Befehl an bluetooth (RX / TX) gesendet. Was passiert ist, dass das Bluetooth-Modul über ein Profil namens SPP (Serial Port Profile) mit dem Bluetooth von Android kommuniziert. Es emuliert einen USB-Port, der mit Arduino und Android verbunden ist.

Definieren Sie alle Pins und Variablen.

char Befehl; String string;
#define führte 8

Die Standard-Baudrate des HC-06-Moduls ist 9600. Der void-Setup-Code:

void setup ()
{
Serial.begin (9600);
PinMode (LED, OUTPUT);
}

Leere Schleife:

leere Schleife ()
{if (Serial.available ()> 0)
{string = "";} while (Serial.available ()> 0)
{command = ((byte) Serial.read ());
if (Befehl == ':')
{
brechen;
}
sonst {
Zeichenfolge + = Befehl;
}
Verzögerung (1);
}
if (string == "LO")
{
LEDOn ();
}
if (string == "LF")
{
LEDOff ();
}
}

Der Code enthält zwei Funktionen. Eigentlich sagt ihr Name alles.

void LEDOn ()
{
digitalWrite (LED, HIGH);
}
void LEDOff ()
{
digitalWrite (LED, LOW);
}

Schritt 2: UnWired Lite und Pro

unWired ist eine Anwendung, die eine Verbindung zu den Bluetooth-Modulen von arduino herstellt und Echtzeitdaten zeichnet. Sie können das eine oder andere ausprobieren, das Sie bereits kennen.

Unwired Lite

Unwired Pro

Der erste Bildschirm der apk wird in Bild gezeigt. 01, klicken Sie auf "Gekoppelte Geräte". Es werden alle gekoppelten Geräte aufgelistet, und Sie haben das zuvor gekoppelte Bluetooth-Modul ausgewählt.

Auf dem zweiten Bildschirm (Abb. 02) schreiben Sie die Befehle, die an Bluetooth gesendet werden sollen. Die Befehle sind LO für Led On und LF für Led Off.

Sie können unWired Pro herunterladen, wenn Sie Echtzeitdaten zeichnen möchten.