_ldap._tcp.dc._msdcs. (your.domain.com) Fehler

_ldap._tcp.dc._msdcs. (your.domain.com) Fehler

Möglicherweise tritt dieser Fehler auf, wenn Sie versuchen, einen Computer einer Windows-Domäne hinzuzufügen, für die ein sekundärer Domänencontroller über FSMO heraufgestuft wurde. Der Client gibt einen Fehler aus, der besagt, dass die Domain nicht existiert. Dies ist das Ergebnis eines DNS-Fehlers, da die erforderlichen DNS-Einträge nicht erstellt wurden (sie werden normalerweise beim ersten Konfigurieren eines primären Domänencontrollers erstellt).

Zubehör:

Schritt 1:

Ich fand, dass es möglich ist, dieses Problem durch manuelles Hinzufügen der DNS-Einträge zu beheben.
Öffnen Sie Ihre DNS-Serverkonfiguration auf dem hochgestuften Domänenserver.

Öffnen Sie _msdcs. (Ihr.Domänenname)
Öffne dc
Öffnen Sie _tcp
Klicken Sie im rechten Bereich mit der rechten Maustaste und wählen Sie "Neue andere Datensätze".
Wählen Sie "Service Location (SRV)" aus der Liste
Neben Diensttyp "_ldap"
Neben Protokolltyp "_tcp"
Stellen Sie die Priorität auf 0 ein
Stellen Sie das Gewicht auf 100 ein
Die Portnummer ist 389
Geben Sie unter Host, der diesen Service anbietet, "yourserver.your.domain.com" ein.
(Dabei ist Ihr Server Ihr hochgestufter Domänencontroller.)

I.E.
Der kürzlich hochgestufte Domänenserver heißt PDC02
Die Domain lautet internal.contoso.com

PDC02.internal.contoso.com