D4E1: Lesetool 2.0 (Grundlegender Produktionsprozess)

D4E1: Lesetool 2.0 (Basis-Produktionsprozess): 9 Schritte (mit Bildern)

Info:

- Zwei Studenten Industrial Product Design in Kortrijk (Belgien) haben sich dieses Lesetool ausgedacht. Wir haben auf der Grundlage eines vorhandenen Designs begonnen und es in ein anderes Design entwickelt. Das Lese-Tool wurde ursprünglich für einen Kunden namens Clare entwickelt, der aufgrund schwerer Rückenschmerzen Schwierigkeiten hat, ein Buch zu lesen und sein iPad zu benutzen. Das Lesetool wurde parametrisch gestaltet, so dass es für jede Person individuell geändert werden kann.

- Diese Anleitung wurde für grundlegende Produktionsprozesse erstellt.


Werkzeuge:

- Laserschneider

- 3D Drucker

- Schneidwerkzeug (zB Schere)

- Schlüssel


Materialien:

- verstellbare Schreibtischlampe (Standardteil, sie muss das Gewicht eines Buches und / oder Tablets tragen können)

- MDF-Platte 5mm (Maße je nach persönlicher Wahl)

- Fahrradtrage / Gummiseil (Durchmesser 7mm)

- Axialkugelgelenk (Gewinde am Ende 6mm)

- 4 Flügelmuttern und Passschrauben M4

- 3D-Druck Filament


Zubehör:

Schritt 1: Demontage der Lampe

- Jedes unnötige Teil muss verkleinert werden, damit nur noch der bewegliche Rahmen übrig bleibt. Die Leuchte kann auf der Rückseite angebracht werden, um das Lesen nach Belieben zu ermöglichen.

Schritt 2: Laserschneiden der Leseplatte

- Finden Sie einen Laserschneider in Ihrer Nähe. Danach laden Sie unsere Datei in die Maschine und lassen sie die Arbeit für Sie erledigen.

- Die CAD-Datei ist parametrisch. Es besteht die Wahl zwischen zwei Standardabmessungen: "klein" / "middel" / "groot" für ein Buch bzw. ein Tablet. Die Abmessungen finden Sie unter "Teilefamilien" in der CAD-Datei. Eine kleine Anleitung mit der benötigten CAD-Datei finden Sie im Anhang.

Schritt 3: NUR FÜR TABLETTEN: 3D-Druck der Klemmen

- Dieser Schritt ist nur erforderlich, wenn die Leseplatte über die erforderlichen Löcher und Schlitze für ein Tablet / Telefon verfügt. (Abhängig von den zuvor in diesem Prozess getroffenen Entscheidungen). Die Klammern müssen 4 mal bedruckt werden.

Schritt 4: NUR FÜR TABLETTEN: Befestigen Sie die Klemmen für Tablets

- Ein Bolzen wird durch das 3D-gedruckte Modell gestochen und auf der Rückseite mit einer Flügelmutter befestigt. Sie sind wie auf den Bildern gezeigt angeordnet und können jederzeit durch Lösen der Muttern auf der Rückseite verschoben werden.

Schritt 5: NUR FÜR BÜCHER: Keilrahmen schneiden

- Es gibt 3 Bahren, die mit den richtigen Maßen geschnitten werden müssen: die Höhe der Leseplatte + 10 cm für Knoten. (Auch hier sind die Abmessungen abhängig von den zuvor im Prozess getroffenen Entscheidungen: "klein" / "midden" / "groot" oder vollständig benutzerdefiniert)

Schritt 6: NUR FÜR BÜCHER: Befestigen Sie die Tragbahren

- Die größten Keilrahmen (7 mm) werden auf einer Seite oben oder unten gebunden. Die andere Seite wird wie auf dem zweiten Bild gezeigt in einer der vorgesehenen Lücken befestigt.

- Die dünne Bahre in der Mitte der Leseplatte ist beidseitig gebunden.

Schritt 7: Anbringen des Kugelgelenks an der Leseplatte

- In der Mitte der Leseplatte befindet sich ein Faultier, das sich über die gesamte Länge erstreckt. Der Bolzen mit Distanzring wird durch den Schlitz gestochen und in das Ende des Kugelgelenks gedreht.

! Stellen Sie sicher, dass das Kugelgelenk auf der Rückseite der Platte montiert ist!

Schritt 8: Anbringen der Leseplatte am Rahmen

- Das Ende des Kugelgelenks ist mit einem Schraubgewinde versehen. Am Ende des Lampenrahmens ist ein Verbindungsstück angebracht. Beide Teile passen ineinander und das Verbindungsstück muss angezogen werden, bis sich das Kugelgelenk im Inneren nicht mehr drehen kann.

Schritt 9: Endmontage

- Das Lesegerät kann an einem Tisch, einem Stuhl oder an einem beliebigen anderen Ort montiert werden, sobald alles in Position ist. Die Klemme an der Unterseite des beweglichen Lampenrahmens kann an fast alles montiert werden.