Arduino, LED, Würfel!

Arduino, LED, Würfel !: 20 Schritte

Ich liebe LEDs und ich liebe die Arduino-Plattform! (Ich mag auch Würfel!)
Also habe ich einen Arduino, LED Würfel gemacht!
Weiter mit dem Projekt!

Zubehör:

Schritt 1: TEILE

Du wirst brauchen:
-1 Steckbrett
-1 Summer
-7 rote LEDs
-1 Grüne LED
-1 300 Ohm Widerstand oder 3 100 Ohm
-1 Schaltfläche
-1 Arduino
-? Jumper

Schritt 2: Schließen Sie die Jumper an

Verbinden Sie die Jumper mit den Pins:
10,8,7,6,5,4,2

Schritt 3: Fügen Sie das Steckbrett hinzu!

Fügen Sie das Steckbrett mit Jumperabstand wie gezeigt hinzu!

Schritt 4: Mehr Jumper!

Verknüpfen Sie die Reihe der Jumper mit der nächsten Reihe, wie im Bild gezeigt.

Schritt 5: LEDs!

Verbinden Sie die LEDs mit dem Abstand im Bild.

Schritt 6: Mehr Jumper!

Zwei Jumper für die Taste. Abhängig von Ihrer Schaltfläche müssen Sie dies möglicherweise nicht tun.

Schritt 7: Setzen Sie den Button ein!

Legen Sie den Knopf wie abgebildet auf Ihr Steckbrett!

Schritt 8: Schließen Sie den Knopf an!

Schließen Sie einen Ausgang der Taste wie abgebildet an den digitalen Pin 12 an!

Schritt 9: Schließen Sie den Knopf an!

Fügen Sie Ihren 300-Ohm-Widerstand dem Ausgangspin mit dem digitalen Pin 12 hinzu.
(in meinem Fall habe ich 3 100 Ohm Widerstände verwendet)

Schritt 10: Schließen Sie den Knopf an!

Verbinden Sie das andere Ende der Widerstände mit dem 3,3-V-Anschluss des Arduino.

Schritt 11: Schließen Sie den Knopf an!

Auf den endgültigen Ausgang der Taste auf Masse.

Schritt 12: Boden ausbreiten!

Nehmen Sie Ihre untere Erdungsschiene und verbinden Sie sie mit der oberen Erdungsschiene.

Schritt 13: Masse anschließen!

Verbinden Sie alle Erdungsstifte der LEDs mit den Erdungsschienen!

Schritt 14: Stecken Sie die grüne Start-LED ein!

Stecken Sie die grüne LED in das Steckbrett!
(Diese LED wird nicht benötigt, sie blinkt nur, wenn der Code startet.)

Schritt 15: Masse anschließen!

Verbinden Sie den Erdungsstift der LED mit der Erdungsschiene.

Schritt 16: Positiv anschließen!

Verbinden Sie den positiven Pin der LED mit Pin 13.

Schritt 17: Bzzzzzz! Bzzzzzzzz!

Nun, um alle zu ärgern!
Holen Sie sich den positiven Pin der mittleren LED und verbinden Sie einen Jumper
auf eine offene Schiene.

Schritt 18: Schließen Sie den Summer an!

Stecken Sie das Pluskabel des Summers in den Jumper, den Sie von der mittleren LED und dem Minus in die Minusschiene bekommen haben.

Schritt 19: CODE

Der Code ist gut kommentiert, deshalb werde ich ihn hier nicht erklären!

Schritt 20: Fertig!

Jetzt viel Spaß beim Spielen, nerven und denken Sie daran, Arduino sicher!