Eine Animation mit Powerpoint erstellen

Erstellen einer Animation mit Powerpoint: 9 Schritte

Wir alle wollten irgendwann in unserem Leben Animationen machen,
aber aufgrund fehlender Kenntnisse oder Werkzeuge (richtige Programme) können wir nicht ...
..... ich war das selbe früher.
...... Früher habe ich mir überlegt, wie man animiert und ein ziemlich cooles findet. Ja, es braucht einige Werkzeuge, aber sie sind es Grundlegende Tools, die es auf jedem durchschnittlichen Computer gibt............Also lasst uns anfangen

Zubehör:

Schritt 1: Tools & Was wird benötigt?

Lassen Sie uns zuerst überprüfen, ob Sie alle benötigten Dinge haben

(in den weiteren schritten gehe ich davon aus, dass du die grundlagen dafür kennst)

(1) Adobe Photoshop (optional können Sie Farbe für einfache Grafiken verwenden)
(2) Microsoft Office Powerpoint (MUSS 2007 oder höher sein)
(3) Windows Movie Maker (im Lieferumfang von Windows XP enthalten, nur erforderlich, wenn Sie ein Video möchten)
(4) Kreatives Gehirn, stiehl nicht die Ideen anderer!
Wenn Sie keine eigenen Grafiken erstellen möchten, holen Sie sich einfach Sprites und bearbeiten Sie sie :)



Schritt 2: Fangen wir an

erst machen Sie Ihren Charakter in Teilen (siehe Bild 1)

SIE KÖNNEN PHOTOSHOP VERWENDEN, ODER FARBE HÄNGT VON IHNEN ab

TIPP; WENN SIE PHOTOSHOP VERWENDEN, WENDEN SIE HUB UND FASEN-EFFEKTE AN, WIE ICH ES GEMACHT HABE, SEHEN SIE COOL AUS

Hinweis : WIR BRAUCHEN KEINE ZWEI BEINE HÄNDE, UM SIE IM NÄCHSTEN SCHRITT ZU KOPIEREN

Ich verwende nur einen Buchstaben für diese Anleitung, also brauche ich nur einen

Schritt 3: Jetzt teilen .....

Wenn Sie Farbe verwenden, überspringen Sie diesen Schritt oder verwenden Sie Photoshop oder ein solches Tool, um die folgenden Schritte auszuführen


Sobald du deinen Charakter fertig gemacht hast
Kopieren Sie dann jedes Teil in eine neue Datei und machen Sie das unerwünschte Teil transparent
Speichern Sie sie anschließend mit file >> saveas als Compuserve-Datei (.gif)
Stellen Sie sicher, dass Sie die Option "Vorwahlen" auswählen (siehe Bild).
Sobald fertig, fahren Sie fort

Schritt 4: Starten Sie Ihre Animation

In Ordnung, lass uns anfangen,
starte powerpoint ..... lösche dann das Zeug auf der Folie, das bereits vorhanden ist (es sei denn, du machst wirklich einen Titel, den niemand sehen kann) und folge dann den folgenden Schritten gemäß dem letzten Schritt, den du gemacht hast

< gebrauchte Farbe >
Ändere den Folienhintergrund in den Hintergrund deines Bildes (normalerweise weiß)
wähle alle teile einzeln aus & kopiere und füge sie auf der folie ein
Setze sie zusammen, um deinen Charakter zu formen und vergiss nicht, 4-mal die Hose, den Arm und die Hand 2-mal zu kopieren

< gebrauchte Photoshop >
Gehen Sie auf der Registerkarte Einfügen zum Bild und fügen Sie alle Teile nacheinander hinzu
Dann baue sie zusammen, um deinen Charakter zu formen und vergiss nicht, 4-mal die Hose, den Arm und die Hand 2-mal in Power Point zu kopieren

du solltest so etwas bekommen: (pic)

Wenn nicht, versuchen Sie es mit Senden an Zurück, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf ein Bild klicken

Schritt 5: Fast da !!

folge den Anweisungen, damit deine Animation lebendig wird (bevor sie gemacht wird: P)
Gehen Sie zur Registerkarte Animationen in Powerpoint
Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen mit der Maus auf der rechten Seite
und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatisch nach
In das Feld daneben geben Sie 00: 00.12 ein
Dadurch wird die Seite nur für 0,12 Sekunden angezeigt
Klicken Sie dann auf Auf alle anwenden, um dies auf alle Folien anzuwenden

Schritt 6: Machen Sie den nächsten Frame

Auf der linken Seite befindet sich ein Bereich mit einer Vorschau Ihrer aktuellen Folie.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste und ziehen Sie es nach unten und lassen Sie die Taste los. Drücken Sie dann Kopieren

Ihr neuer Rahmen wird hinzugefügt


dann ändere die Pose leicht und wiederhole diesen Schritt, bis du mindestens 36 Frames hast

Wählen Sie dann das erste Bild (Folie) und drücken Sie auf die Vollbild-Diashow, um Ihre Animation anzuzeigen

Wenn Sie damit zufrieden sind, machen Sie doch ein Video und teilen Sie es mit Freunden !!!!!

gehe dazu den nächsten schritt oder speichere ihn hier .........: P









Schritt 7: Mache ein Video (Teil I)

in PowerPoint drücken Sie F12 (öffnet sich als Box speichern)


dann
Navigieren Sie zu Ihrem Speicherort, an dem Sie die Frames speichern möchten

Ändern Sie den Dateityp in (JPEG) (möglicherweise müssen Sie nach unten scrollen).

Klicken Sie auf Speichern

Klicken Sie auf jede Folie
siehe Bilder

Schritt 8: Mache ein Video (Teil II)

Sobald du es gespeichert hast, schließe Powerpoint und öffne MovieMaker
dann
Klicken Sie auf Extras >> Optionen
Im folgenden Fenster gehen Sie zur Registerkarte Erweitert
Bilddauer auf 0,125 Sekunden ändern
(Dies ist, um das Leben in Ihrem Video hinzuzufügen: D)


Schritt 9: Importieren Sie die Frames

Importieren Sie die Rahmen als normale Bilder
& in der Reihenfolge slide0-slide1-slide2-slide3 auf die Timeline setzen .........
Füge dann etwas Musik hinzu
& Als Filmdatei speichern
gehen
Datei >> Als Filmdatei speichern
(wie du es normalerweise tust)
erledigt
jetzt kannst auch du animieren !!!!!!!!!!!!!!
Fühlen Sie sich frei zu kommentieren oder etwas zu fragen
Ich werde ein Video von meiner Arbeit hochladen und bitte schicken Sie mir auch einen Link von Ihrer Arbeit
ich werde warten :-)