20 Watt Stereoverstärker - einfach und sehr günstig

20 Watt Stereoverstärker - einfach und sehr günstig - in 5 Schritten (mit Bildern)

Sie möchten Ihre Lieblingsmusik laut hören, aber keinen leistungsstarken Verstärker haben? Sie möchten ein selbstgemachtes Musiksystem haben? Sind Sie gelangweilt von fiesen und nutzlosen Mono-Klängen von Fernseher, Musik-Player, DVD? Selbst gemachter Stereo-Verstärker mit coolem und sattem Sound, aber du willst nicht viel ausgeben? Dann bist du hier genau richtig!

Dies ist eine Komplettlösung für all Ihre Probleme mit Stereo-Verstärkern.

Jungs, das ist mein erstes instructable und ich bin ziemlich neu auf instructables-Website, also seien Sie nicht hart gegenüber meinem instructable.

Heute werde ich zeigen, wie man einen hochwertigen, einfachen und kostengünstigen Verstärker baut.

Dieser Verstärker liefert 20 Watt Ausgangsleistung (wirklich sehr laut !!!!)

# Segelfunktionen des Verstärkers

* Dieser Verstärker ist ein 2-Kanal-Stereoverstärker. Er basiert auf dem IC TDA 2009-Chip.

* Dieses Projekt kostete mich nur 96 Rupien (unter 2 USD).

* sehr einfach zu bauen

* erfordert nur grundlegende elektronische Kenntnisse.

* sehr wenige Komponenten.

und das WICHTIGSTE - ES BIETET SEHR SÜSSES UND HOCHWERTIGES ERGEBNIS !!!!!!

Bitte schauen Sie sich das im letzten Schritt eingebettete Video an, um die Qualität des Verstärkers zu erfahren.

Jungs, ich habe diesen Verstärker gebaut und beziehe mich dabei auf die Webseite für Stromkreise

http: //www.eleccircuit.com/ic-amplifier-stereo-10w ...

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website.

Credits für Schaltung und Leiterplattenlayout gehen auf die Webseite von electriccircuit.

Zubehör:

Schritt 1: Erforderliche Komponenten

Diese Schaltung benötigt sehr wenig Bauteile.

Hauptbestandteil der Schaltung ist der IC TDA 2009A.Weitere Informationen zum IC finden Sie im Datenblatt

KOMPONENTENLISTE

1) ic tda2009a

2) Kondensatoren 2,2uf / 25 V x 2 Stück; 470uf / 25 V x 2 Stück; 22uf / 25v; 0,1uf Scheibe Typ X 3 Stück; 2200uf / 25 V x 2 Stück; 100uf / 25v

3) Widerstände - 1,2 k · 2; 18 Ohm x 2; 1 Ohm x 2

4) ein Audio-Verbindungskabel von Kopfhörern 3,5 mm

5) Kupferplatte zum Ätzen.

7) Soldatengewehr und etwas Logik

HINWEIS: Der 470uf-Kondensator in den Schaltplänen entspricht dem 220uf-Kondensator im Leiterplattenlayout. Sie können einen der beiden Kondensatoren verwenden.

Schritt 2: Schwerster aber einfacher Schritt !!! ;)

wir müssen die Schaltung wie im Schaltplan gezeigt zusammenbauen.

Ich habe eine 6 x 4 cm große Kupferplatte verwendet.

Ätzen Sie einfach die auf der Platine angegebene Schaltung und bohren Sie die Löcher, in die das Bauteil montiert werden muss.

Schritt 3: Montage

wir müssen die komponenten an ihren plätzen in der platine montieren.

Löten Sie jetzt alle Komponenten an ihren Plätzen. LÖTEN SIE DIE KOMPONENTEN NICHT TROCKEN. SIE WERDEN VERBRANNT !!

Bringen Sie den Kühlkörper vor dem Löten am IC an. Dadurch wird verhindert, dass der IC heiß wird.

Für den Kühlkörper habe ich ein L-förmiges Stück Aluminium verwendet.

HINWEIS: Der IC erzeugt viel Wärme, die abgeführt werden muss. Mein Kühlkörper ist nicht groß genug, um die gesamte erzeugte Wärme abzuleiten. Verwenden Sie den Kühlkörper so groß wie möglich.

Schritt 4: Versorgung, Eingang und Ausgang

Für den Eingang habe ich den alten 3,5-mm-Kopfhörer-Audioeingang verwendet.

Für Ausgangslautsprecher sollten sie mindestens 15 Watt-Lautsprecher sein.

Für den Ausgang zum Anschließen und Trennen des Lautsprechers habe ich männliche / weibliche AV-Anschlüsse verwendet.

Die hier verwendete Stromversorgung erfolgt über eine 15-Volt-1.3A-Tischstromversorgung.

Wenn Sie keine ausreichende Versorgung haben, können Sie sie mit dem IC 7815 Atemregler zu Hause herstellen. Weitere Informationen finden Sie in der angehängten PDF-Datei.

Schritt 5: FERTIG !!!!

Hurra!!! wir haben gerade einen schönen und einfachen kosteneffektiven Verstärker gemacht !!!!

Das IC und der Kühlkörper können sehr heiß werden. Berühren Sie sie daher während des Betriebs nicht.

Ich bin nicht verantwortlich für Schäden, die durch Missbrauch und unsachgemäße Behandlung des Stromkreises entstanden sind.

Ich habe das Video dieses Verstärkers in Arbeit hochgeladen !!

Vielen Dank Jungs für das Lesen meiner instructable und bitte stimmen Sie für meine instructable, wenn es Ihnen gefällt.