Arduino - DHT11 und OLED V3.0

Arduino - DHT11 und OLED V3.0: 3 Schritte

Hallo Leute,

Unter Bezugnahme auf mein letztes Tutorial [Arduino - DHT11 und Serial Plotter v2.0] habe ich beschlossen, ein ähnliches Projekt zu erstellen, das jedoch tragbar und batteriebetrieben ist. In diesem Tutorial habe ich mich für ein OLED-Display entschieden, um den eingehenden Datenstrom vom DHT11-Sensor zu visualisieren.

Ich habe das Adafruit OLED-Display verwendet. Dieses besteht aus 128x64 einzelnen weißen LED-Pixeln, um das OLED-Display zu erstellen. Dies ist ein Miniaturmodul, das aufgrund des hohen Kontrasts der LED-Pixel sehr klar ist, da keine Hintergrundbeleuchtung erforderlich ist.

Interessanterweise habe ich in diesem Projekt das OLED-Display verwendet, um die folgenden Grafiken zu visualisieren. Diese Grafiken sind einfach zu implementieren und Sie können natürlich jede der Grafiken auswählen, die Sie für spannend und für Ihre Bedürfnisse geeignet halten. Die Arduino-Skizzen finden Sie unten. Genießen

ein. Nicht kontinuierliches gepunktetes [Aktualisierungs-] Diagramm.

b. Nicht kontinuierliches Balkendiagramm [Aktualisieren].

c. Kontinuierliches gepunktetes [nicht aktualisierendes] Diagramm.

d. Fortlaufendes Balkendiagramm [nicht aktualisierend].


Benötigte Teile:

Sie benötigen Folgendes, um die Schaltung zu erstellen.

· 1 x Arduino Uno

· 1 x Adafruit OLED 128 x 64

· 1 x DHT11

· 1 x 10 kΩ Widerstand

· Überbrückungsdrähte

Zubehör:

Schritt 1: Schema:

Hier erfahren Sie, wie Sie die Komponenten mit dem Arduino-Modul verbinden.

Schritt 2: Quellcode:

Hier sind die Codes für dieses Projekt.

1. Laden Sie die folgenden Bibliotheken aus dem Adafruit-Repository herunter.

  • DHT
  • Adafruit_SSD1306
  • Adafruit_GFX

2. Entpacken Sie die Bibliotheken und benennen Sie den extrahierten Ordner wie folgt um.

  • DHT
  • Adafruit_SSD1306
  • Adafruit_GFX

3. Kopieren Sie die Ordner in den folgenden Pfad, um die Bibliotheken zu installieren.

  • C: Programme (x86) Arduino Bibliotheken

4. Laden Sie eine der folgenden Skizzen hoch.



Skizzen:

  • Nicht kontinuierliches gepunktetes [Aktualisierungs-] Diagramm.
  • Nicht kontinuierliches Balkendiagramm [Aktualisieren].
  • Kontinuierliches gepunktetes [nicht aktualisierendes] Diagramm.
  • Fortlaufendes Balkendiagramm [nicht aktualisierend].

Schritt 3: Demonstration:

Jetzt können Sie leicht zwischen den Temperatur- und Feuchtigkeitsmesswerten auf dem OLED-Display unterscheiden und die verschiedenen Grafiken auf der OLED genießen.

Ich hoffe, dass Ihnen der Beitrag gefällt, und ich hoffe, dass Sie mit diesem Tutorial einen Weg finden, Ihre eigenen OLED-Diagramme zu implementieren.

Danke fürs Lesen.

- Vishek Hardin